Fully Kiosk Browser & App Lockdown

Fully Kiosk Browser ist ein flexibel konfigurierbarer Android Kiosk Browser und App Launcher. Beschränken Sie die Funktionen und sperren Sie Ihre Webseiten und andere Apps im Kiosk-Modus ein. Als Vollbild-Webbrowser mit Kiosk-Modus, Bewegungserkennung, Remote Admin und vielen anderen Features können Sie Fully in allerlei Informations-Panelen, Kiosk-Systemen, Digital Signages, Wand-Tablets und allen unbeaufsichtigten Android-Geräten einsetzen. Rooting ist nicht erforderlich.

Fully Video Kiosk ist unsere neue Android-App zum Abspielen der Videos und Slideshows auf Android-Geräten mit vollem Kiosk-Schutz.

FEATURES.

Die meisten Features sind konfigurierbar für Ihren Usecase.

  • Webseiten anzeigen
    • Unterstützung für HTTP-, HTTPS und FILE-Protokolle
    • Unterstützung für JavaScript, HTML5 und Application Cache
    • Fullscreen und Autoplay für HTML5-Videos
    • Unterstützung für Basic Authentication (User/Pass)
    • Unterstützung für WebRTC (Android 5+)
  • Zahlreiche Web-Features konfigurieren und einschränken
    • Third Party Cookies zulassen
    • Form Autocomplete
    • Alle JavaScript-Boxen ein-/abschalten
    • Scaling für die Seite oder für die Schriften einstellen
    • Autoplay HTML5 video/audio
    • Cache leeren nach jedem Seitenladen
    • URL Whitelist und URL Blacklist
    • Custom Error URL (PLUS)
    • Dateien, Kamerabild, Video/Audio hochladen (PLUS, Android 5+)
    • Zugriff auf Webcam durch HTML5 (PLUS, Android 5+)
    • Zugriff auf Microphone durch HTML5 (PLUS, Android 5+)
    • Zugriff auf Geolocation durch HTML5 (PLUS, Android 5+)
    • Popups und Links im neuen Fenster öffnen (PLUS)
    • Keyboard oder Textselection abschaltbar
    • Hardware-Beschleunigung abschalten (experimentell)
    • SSL-Fehler ignorieren (natürlich, optional)
    • Gefakten User Agent String verwenden
  • PDFs, Videos und andere Inhalte anzeigen
    • PDF-Datei direkt im Browser anzeigen (PLUS, verwendet PDF.js, Google Docs für nicht-lokale Dateien oder eingebauten PDF-Viewer für lokale Dateien, Android 5+)
    • Vom Android unterstützte Videos inkl. RTSP-Streams direkt in Fully im Vollbildmodus  abspielen (PLUS)
    • Downloads/Öffnen durch andere Apps
    • Unterstützung von URL-Scheme intent:
  • Universal Launcher
    • Applications, Web-Bookmarks und Dateiverknüpfungen zum Launcher hinzufügen und starten
    • Eigene Designs für die Launcher-Seite
    • Apps vom Launcher mit vollem Android Kiosk Schutz starten
    • Auto-start einer App (single app mode)
    • read more
  • Anpassbare Toolbars and Aussehen
    • Status-, Navigation-, Action-, Address-Bar zeigen/verstecken
    • Konfigurierbare Browser-Tabs
    • Echter Fullscreen-Modus (immersive sticky bei Android 4.4+)
    • Eigene Farben für alle Toolbars
    • Anpassbare Auswahl von Buttons auf der Action-Bar: home, back, forward, refresh und print
    • Eigenes Action-Bar-Icon und -Background-Image
  • Konfigurierbares Surfen
    • Back-Button macht “History Back”
    • Tap/Klick-Sound abspielen
    • Ladebalken zeigen
    • Pull to Refresh – Ziehen, um die Seite zu aktualisieren
    • Navigation vorn/zurück durch Swipen
    • Animierte Seitenübergänge für ein app-ähnliches Erscheinungsbild
    • Unterstützung für Zoom in den Webseiten
    • Webseiten-Links zum Startbildschirm hinzufügen
    • Auf Internetverbindung warten (anstatt Fehlermeldungen anzeigen)
    • Home-Button tappen, um Start URL zu laden (nur im Kiosk-Modus)
    • Fully als Standard-Browser nutzen
    • URLs von NFC-Tags öffnen
  • Webseite bei verschiedenen Ereignissen neu laden
    • Automatischer Reload nach Inaktivität, nach Seitenfehler
    • Automatischer Reload beim Bildschirmeinschalten
    • Automatischer Reload bei Netzwerk-Reconnect oder Internet-Reconnect
    • Cookies/History/Cache/Webstorage beim Autoreload löschen
  • Gerät für die beste Usability einstellen
    • Bildschirm eingeschaltet lassen
    • Bildschirm-Helligkeit einstellen
    • Bildschirmausrichtung (Landscape/Portrait) fixieren
    • Autostart beim Booten
    • Sperrbildschirm umgehen
    • Beim Trennen vom Stromnetz einschlafen
    • Bei schwacher Batterie eine Warnung zeigen (ver. 1.18+)
    • Wakelocks setzen
    • Bildschirm nach einer Zeit ausschalten (PLUS)
    • Gerät zu definierten Zeiten täglich ein- und ausschalten, um Strom zu sparen (PLUS)
    • Bei Inaktivität Bildschirm ausschalten oder eine Screensaver-URL zeigen
    • Android daydream als Screensaver nutzen (PLUS)
    • WLAN-Zugang durch Eingabe der SSID und Keyphrase vorkonfigurieren (PLUS)
  • Screensaver (PLUS)
    • Screensaver-Playliste aus URLs,  Media-Dateien und ganzen Ordnern konfigurieren und abspielen, wenn das Gerät ungenutzt
    • Setze individuellen Screensaver-Hintergrund und Bildschirmhelligkeit
    • Android Daydream/Screensaver kann anstelle von Fully’s Screensaver genutzt werden
    • Starten von Fully’s Screensaver als Android Daydream
  • Kiosk-Modus (PLUS)
    • Zugang zu allen anderen Apps und Android-Einstellungen blockieren (Android Kiosk)
    • Geste auswählen und die PIN zum Verlassen des Kiosk-Modus festlegen
    • Eine separate PIN nur für Zugang zu WLAN-Einstellungen definieren
    • Android-Statusbar blockieren
    • Hardware-Buttons einschränken
    • App whitelist: Ausgewählten Apps erlauben, in den Vordergrund zu gehen
    • mehr Infos
  • Bewegungserkennung mit Frontcam oder Mikrophon (PLUS)
    • Aufmerksamkeit durch Bildschirmeinschalten oder Screensaverstop erwecken
    • Konfigurierbare Sensitivität und Sample Rate
    • Erkennung der Dunkelheit (ver. 1.24+)
    • Akustische Bewegungserkennung funktioniert sogar im Dunklen
    • mehr Infos
  • Erkennung der Gerätebewegung (PLUS)
    • Erkennung der Gerätebewegung durch Accelerometer, Kompass oder iBeacons
    • Bildschirmeinschalten oder Screensaver beenden
    • Anti-Diebstahl Alarm-Sound abspielen
    • Alert über Fully Cloud bekommen
  • Website Integration mit Javascript (PLUS)
    • Geräteinfo bekommen und Gerät steuern
    • Fully-Funktionen und -Einstellungen steuern
    • Auf verschiedene Ereignisse wie Bildschirm-An reagieren
    • iBeacons erkennen
    • Camshot holen (erfordert Motion Detection)
    • Screenshot holen
    • Videos und PDF anzeigen
    • Andere Apps starten
    • Fully in Vordergrund bringen
    • Webseite drucken
    • Text-to-Speech
    • mehr Infos
  • Remote-Verwaltung, Fernzugriff und -konfiguration (PLUS)
    • Zugriff vom beliebigen Webbrowser im lokalen Netzwerk oder weltweit über VPN
    • Remote Admin von Überall über Cloud Service
    • Geräte- und App-Informationen abrufen
    • Dateien für lokalen Content hochladen
    • Fully-Einstellungen anzeigen und verwalten
    • Screenshot und Camshot zeigen
    • mehr Infos
  • Tägliche Nutzungsstatistik (PLUS)
    • Tägliche Werte für  Pageview, Errors, Touches, Bewegungserkennungen, Gerätebewegungen, Reloads etc.
    • Anschauen und als CSV herunterladen im Remote Admin Interface
  • Die App wiederherstellen
    • App nach einem Crash automatisch neustarten (PLUS)
    • App nach einem Update automatisch neustarten (PLUS)
  • Einfache Installation, Lizenzierung, Massenlizenzierung und Deployment
    • Installation von Google-Play oder aus einer APK-Datei
    • Einstellungen exportieren und importieren
    • Einfaches Deployment durch Auto-Import der Einstellungen, mehr Infos
    • Alle PLUS-Features sind unbeschränkt und kostenlos auszuprobieren
    • Eine Lizenz für die PLUS-Features sofort erwerben (auch ohne Google-Konto), mehr Infos
    • Einfache Massenlizenzierung per Volume License Key ab 10 Geräte
    • Customisierte und White-Label-Lösungen verfügbar
    • Eine “leichte” App unter 2 MB, keine Werbung, kein Tracking
    • Fully auf SD-Karte verschieben (falls vom System unterstützt)
    • Unterstützt Android ab 4.4 bis 8.1 (Google Play oder APK)

Erwartet bitte keine Wunder bei der Qualität der Webdarstellung, der Browser-Performance oder der Akkuleistung. Fully nutzt Android Webview (=Chromium), und kann die Webseiten nur genauso gut verarbeiten wie Chromium das kann. Für die besten Anzeigeergebnisse soll man in Android 5/6 zusätzlich Android System Webview und in Android ab 7 Google Chrome aus Google Play installieren. Damit wird die Webengine dann aktuell gehalten und die Anzeige in Fully soll der in Chrome identisch sein.

Android 4.4 bringt nur eine veraltete Chromium-Engine mit. Hier sind einzelne Anzeigeprobleme, z.B. bei SVG-Schriften im FTUI-Chartwidget bekannt. Daran kann man leider nichts machen, da sich die Webview ohne Android-Update nicht aktualisieren lässt.

INSTALLATION.

Get Fully Kiosk Browser App 1.28 on Google Play

oder als Beta-Tester registrieren und immer die neueste Version bekommen

Get Fully Video Kiosk app 1.1 on Google Play

oder als Beta-Tester registrieren und immer die neueste Version bekommen

Fully Kiosk apps laufen nur unter Android 4.4 und neuer.

APK-Dateien sind in der Download-Box zu finden. Für Fire OS, fürs Deployment und Provisioning empfehlen wie spezielle Versionen aus APK-Datei zu installieren. Das Installieren von Apps aus unbekannten Quellen muss vorher in den Android-Sicherheitseinstellungen aktiviert sein. Bei der Installation einer APK-Datei meckert ggf. Avast Mobile Security, dass die App verdächtig ist. Beim Update von APK auf Google Play oder andersrum muss die alte App vorher deinstalliert werden. Die Konfiguration muss daher neu durchgeführt werden.

APP-BERECHTIGUNGEN.

Bei der Installation werden folgende Permissions für die App angefragt:

  • INTERNET – Internetverbindung
  • RECEIVE_BOOT_COMPLETED – Start beim Booten
  • DISABLE_KEYGUARD – Sperrbildschirm aushebeln
  • INSTALL_SHORTCUT – Links zum Startbildschirm hinzufügen
  • SYSTEM_ALERT_WINDOW – Erforderlich für den Android-Kiosk-Modus
  • REORDER_TASKS – Erforderlich für den Android-Kiosk-Modus
  • WAKE_LOCK – Erforderlich für den Kiosk-Modus
  • READ_EXTERNAL_STORAGE – Lokale Dateien mit file:// anzeigen und Einstellungen importieren
  • WRITE_EXTERNAL_STORAGE – Einstellungen exportieren
  • ACCESS_NETWORK_STATE – Netzwerkstatus überprüfen
  • ACCESS_WIFI_STATE – WLAN-Verbindung prüfen
  • CAMERA – für die Bewegungserkennung und HTML-Kamerazugriff
  • SET_ALARM – für tägliches automatisches Ein- und Ausschalten
  • ACCESS_COARSE_LOCATION – erforderlich für HTML-Geolocation
  • ACCESS_FINE_LOCATION – erforderlich für HTML-Geolocation
  • RECORD_AUDIO – erforderlich für HTML-Mikrophon-Zugriff oder akustische Bewegungserkennung
  • MODIFY_AUDIO_SETTINGS – erforderlich für HTML-Mikrophon-Zugriff
  • CHANGE_WIFI_STATE – erforderlich für WLAN-Vorkonfiguration
  • GET_TASKS and PACKAGE_USAGE_STATS – erforderlich für App-Management im Kiosk-Modus
  • WRITE_SETTINGS – erforderlich für das Setzen der Bildschirm-Helligkeit
  • NFC – erforderlich, um URLs von NFC-Tags zu lesen
  • READ_PHONE_STATE –  IMEI und SIM-Serial lesen
  • VIBRATE – erlaubt Vibration aus der Webview
  • GET_PACKAGE_SIZE – Speicherstatistik für die App bekommen
  • BLUETOOTH and BLUETOOTH_ADMIN – für iBeacons-Erkennung
  • EXPAND_STATUS_BAR – Status-Leiste schließen im Kiosk Mode (ver. 1.22+)

Außerdem werden bei Aktivierung des Screen Off Timers, des Javascript Interfaces, des Remote Admins sowie der täglichen Ausschaltung des Gerätes Administrationsrechte für “Bildschirm sperren” angefragt, damit Fully den Bildschirm automatisch ausschalten darf.  Auch die Funktion Lock Safe Mode erfordert umfangreiche Administrationsrechte. Die Administrationsrechte müssen entzogen werden, bevor die App deinstalliert werden kann.

In Android 5+ wird beim Einschalten von entsprechenden Einstellungen angefragt:

  • Access to Usage Stats – für App-Management im Android Kiosk Modus

Im Android 6+ werden beim Einschalten von entsprechenden Einstellungen bzw. bei Bedarf folgende Runtime-Permissions angefragt:

  • USB-Medien lesen – bei Zugriff auf file:// als URL, bei Export/Import der Einstellungen und bei Remote Admin
  • Einblenden über anderen Apps zulassen – beim ersten Start im Kiosk-Modus und bei eingeschalteter Bewegungserkennung
  • Zugriff auf Kamera – bei eingeschalteter Bewegungserkennung, JavaScript Interface und HTML-Zugriff auf Kamera
  • Zugriff auf Geolocation – bei eingeschalteter HTML-Geolocation
  • Zugriff auf Mikrophon – bei eingeschaltetem HTML-Microphonzugriff und akustischer Bewegungserkennung
  • Einstellungen schreiben – für das Setzen der Bildschirm-Helligkeit bei dim: und Screen Brightness
  • Phone Calls – bei Aktivierung von Remote Admin oder JavaScript Interface fürs Auslesen von IMEI und SIM-Serial

Im Android 7+ wird beim Einschalten von entsprechenden Einstellungen folgende Runtime-Permission angefragt:

  • Change Do Not Disturb Settings – fürs Abspielen von Alarmsound.

Im Android 8+ wird beim Einschalten von entsprechenden Einstellungen folgende Runtime-Permission angefragt:

  • Installation aus Unbekannten Quellen – für APK-Installation über Remote Admin

KONFIGURATION.

Menü und Einstellungen erreicht man mit einem Wisch vom linken Rand nach rechts.

Web Content Settings
  • Start URL – die URL beginnend mit http://, https:// oder file://. Sie können Variablen wie $mac, $deviceID, $locale, $hostname, $deviceName or $ssid in der URL nutzen. Sie können hier auch mehrere URLs angeben (eine pro Zeile), sie werden dann in mehreren Tabs geöffnet (ver. 1.25+).
  • Username (optional) – Benutzername für Basic HTTP Authentication
  • Password (optional) – Password für Basic HTTP Authentication
  • Enable Fullscreen Videos – Videos können auf Vollbild geschaltet werden
  • Autoplay Videos – autoplay eingebettete HTML5-Videos (funktioniert zur Zeit nur mit Webseiten, die einen statischen <video> Tag haben, daher nicht mit Youtube)
  • Autoplay Audio – autoplay eingebettete HTML5-Audio (funktioniert zur Zeit nur mit Webseiten, die einen statischen <audio> Tag haben)
  • Enable Form Autocomplete – Formulardaten speichern und vorbefüllen lassen
  • Enable File Uploads (PLUS) – Datei-Uploads erlauben (funktioniert nicht in Android 4.4)
  • Enable Camera Capture Upload (PLUS, Android 5+) – Upload von Kamera-Bildern bei Upload-Formularen erlauben
  • Enable Javascript Alerts – alles Javascript alert, prompt und confirm Boxen erlauben
  • Enable Popups (PLUS) – Untersützung für Popups (auch solche ohne Benutzerinteraktion) und Links im neuen Fenster öffnen
  • Enable Webcam Access (PLUS) – Webcam-Zugriff durch eine HTML5-Webseite erlauben (Android 5+)
  • Enable Microphone Access (PLUS) – Mikrophon-Zugriff durch eine HTML5-Webseite erlauben (Android 5+,  Fully ver. 1.8+)
  • Enable Geolocation Access (PLUS) – Zugriff auf Geolocation durch HTML5 erlauben
  • Open URL Schemes in Other Apps – Erlaubt anderen Apps, URLs mit anderen Schemes wie mailto: oder intent: zu öffnen
  • View remote PDF Files in Fully (PLUS) – PDF-Dateien im Netz mit verschiedenen Methoden öffnen
    • Disabled – PDF-Dateien ignorieren
    • Use PDF.js (ver. 1.25+) – das beste Rendering direkt in der Webview inkl. klickbare URLs, funktioniert sogar in iFrames für die meisten URLs, kann bei größeren Dateien und schwachen Geräten jedoch langsam sein, nutzt  PDF.js hosted at Unpkg, anderes Hosting oder App-Integration auf Anfrage
    • Use Built-in PDF viewer (Android 5+) – Rendering durch Android, nur Vollbildanzeige
    • Use Google Docs – funktioniert nicht für Intranet-Dateien
    • Launch Standard App for PDF – PDF-Datei in einer anderen App öffnen
  • View local PDF Files (PLUS) – lokale PDF-Dateien mit verschiedenen Methoden anzeigen
    • Disabled – PDF-Dateien ignorieren
    • Use PDF.js (ver. 1.25+) – das beste Rendering direkt in der Webview inkl. klickbare URLs, funktioniert sogar in iFrames für die meisten URLs, kann bei größeren Dateien und schwachen Geräten jedoch langsam sein, nutzt  PDF.js hosted at Unpkg, anderes Hosting oder App-Integration auf Anfrage
    • Use Built-in PDF viewer (Android 5+) – Rendering durch Android, nur Vollbildanzeige
    • Launch Standard App for PDF – PDF-Datei in einer anderen App öffnen
  • Play videos in Fully (PLUS) – von Android unterstützte Videos (inkl. RTSP) in Fully in Vollbild abspielen
  • View Other Remote Files – auswählen, wie andere Dateien geöffnet werden: abschalten, anderen Apps eine URL übergeben oder Datei herunterladen und anderen Apps übergeben (ver. 1.17+)
  • Enable Open in Other Apps – Links zu Dateien in anderen Apps öffnen lassen
  • URL Whitelist – eine volle URL (inkl. http:// etc.) per Zeile, * als Wildcard, alle erlaubt, wenn leer, Beispiel: *google.*
  • URL Blacklist – eine volle URL (inkl. http:// etc.) per Zeile, * als Wildcard, überschreibt Whitelist, Beispiel: *google.*
  • Custom Error URL – Seite, die im Fehlerfall geladen werden soll; prüfen Sie Query-String-Parameter error und url für mehr Info über den Fehler; auf Android 4.4+ werden nur DNS-/Verbindungsfehler erkannt; auf Android 6+ auch HTTP-Fehler 40x/50x.
  • Load Error URL on Disconnection – Custom Error URL auch laden, wenn Internetverbindung abgebrochen nach dafinierter Anzahl der Sekunden, 0 für abgeschaltet (ver. 1.27+)
Web Browsing Settings
  • Enable Pull to Refresh – erlauben das Runterziehen, um die aktuelle Seite neu zu laden
  • Enable Back Button – erlaubt History-Back beim Klick auf Zurückbutton
  • Load Start URL on Home Button – Tap auf Home-Button, um die Start-URL zu laden
  • Enable Tap Sound – Click-Sound abspielen beim Tappen in der Webansicht
  • Swipe to Navigate (PLUS) – swipe links/rechts, um in der Browser-History vorn-/zurückzunavigieren
  • Animate Page Transitions (PLUS) – ein App-Feeling durch animierte Übergänge beim Navigieren schaffen, blendet Inhalte beim Laden aus, ein schnelles Gerät und eine schnell ladende Webseite ist erforderlich
  • Wait for Internet Connection – versucht niemals eine Webseite zu öffnen, wenn keine Verbindung vorhanden
  • Search Provider URL – diese URL als Such-Provider nutzer, Address Bar muss aktiviert sein, Keywords werden an diese URL angehängt, default Google-Suche URL: https://www.google.com/search?q= (ver. 1.12+)
  • Read NFC Tags (PLUS) – URLs von NFC-Tags (NDEF-Format) öffnen, NFC muss in Android-Einstellungen erlaubt und Fully muss im Vordergrund sein (ver. 1.16+)
Web Zoom and Scaling
  • Enable Zoom – zoomen können, wenn die Webseite das unterstützt
  • Load in Overview Mode – lade die Seite runterskaliert auf Bildschirmbreite (hilfreich für ältere Webseiten)
  • Use Wide Viewport – Viewport-Metatag der Webseite beachten
  • Initial Scale – initiale Skalierung in % setzen (hilfreich für ältere Webseiten, funktioniert nur wenn Use Wide Viewport ausgeschaltet ist,  da anderenfalls Viewport-Metatag wichtiger ist)
  • Scale Font Size – nur die Schrift skalieren in % (default: 100%)
Web Auto Reload (der Start-URL)
  • Auto Reload on Idle – automatischer Reload nach x Sekunden Inaktivität
  • Auto Reload after Failure – automatischer Reload nach x Sekunden nach einem Ladefehler
  • Auto Reload on Screen On – automatischer Reload beim Bildschirmeinschalten
  • Auto Reload on Screensaver Stop – automatischer Reload beim Stoppen des Screensavers (ver. 1.10+)
  • Auto Reload on Network Reconnect – automatischer Reload beim WLAN/LAN/LTE-Reconnect
  • Auto Reload on Internet Reconnect (experimentell) – Start-URL neuladen, wenn reale Internet-Verbindung zustande kommt (geprüft durch einen Ping auf den Google-DNS-Server auf 8.8.8.8 alle 10 Sekunden) – funktioniert nicht mit jedem Gerät!
  • Delete Cache on Auto Reload – Cache vor dem Neuladen löschen
  • Delele Webstorage on Auto Reload – Webstorage vor dem Neuladen löschen
  • Delete History on Auto Reload – Verlauf und Formulardaten vor dem Neuladen löschen
  • Delete Cookies on Auto Reload – Cookies vor dem Neuladen löschen
  • Load Current Page on Auto Reload – immer die jetzige Seite anstatt Start URL bei Auto-Reload neuladen; wenn mehrere Tabs offen, alle werden refreshed; Custom Error URL wird zur letzten “guten” URL zurückkehren (ver. 1.27+)
Web Toolbars and Appearance
  • Show Navigation Bar – die Navigation-Bar (unten) permanent zeigen, lassen Sie das ausgeschaltet für den Fullscreen-Modus
  • Navigation Bar Color – Background-Farber für die Navigation-Bar aussuchen, Alpha-Transparenz ist erlaubt, kann als hex ARGB Farbcode angegeben werden
  • Show Status Bar – die Status-Bar (oben) permanent zeigen,  lassen Sie das ausgeschaltet für den Fullscreen-Modus
  • Status Bar Color – Background-Farbe für die Statusbar auswählen
  • Show Action Bar – Action-Bar mit Buttons anzeigen
  • Action Bar Title – Text für die Anzeige in der Action-Bar
  • Action Bar Background color – Background-Farbe für die Action-Bar auswählen
  • Action Bar Text Color – die Farbe für Text/Icon auf der Action-Bar auswählen
  • Custom Icon URL – ein Icon für die Action-Bar (links vom Text) von dieser URL laden, kann die URL wie file:///sdcard/filename.png für lokale Dateien nutzen
  • Custom Background Image URL – das Hintergrundbild für die Action-Bar von dieser URL laden
  • Show Back Button – Zurück-Button auf der Action-Bar zeigen
  • Show Forward Button – Forward-Button auf der Action-Bar zeigen
  • Show Refresh Button – Refresh-Button auf der Action-Bar zeigen
  • Show Home Button – Home-Button auf der Action-Bar zeigen
  • Show Print Button – Print-Button auf der Action-Bar zeigen
  • Show Action Bar in Settings – die Action-Bar in Fully-Settings zeigen (ver. 1.18+)
  • Show Tabs – Browsertabs für Frames zeigen. Sie können mehrere Home-URLs laden, wenn Sie mehrere Start URLs definieren (eine URL pro Zeile) – ver. 1.25+
  • Show Close Buttons on Tabs – Schließen-Button auf den Tabs zeigen
  • Show New Tab Button – Neuer-Tab-Button zeigen, Nutzer können neue Tabs öffnen, die Addresszeile wird nötig sein, um URL einzugeben
  • Active Tab Color – Hintergrundfarbe für aktiven Tab
  • Inactive Tab Color – Hintergrundfarbe für inaktive Tabs
  • Tab Text Color – Farbe für Text und Icons auf dem Tab
  • Show Address Bar – Adresszeile mit aktueller URL zeigen, Fully versteckt die Adresszeile automatisch beim Scrollen
  • Address Bar Color – die Background-Farbe für die Adresszeile auswählen
  • Show Progress Bar – Ladebalken oben beim Laden der Webseite anzeigen
  • Progress Bar Color – Farbe für den Fortschrittsbalken auswählen (ver. 1.25+)
Advanced Web Settings
  • Enable JavaScript Interface (PLUS) – JavaScript Interface zur Interaktion der Website mit Device-Features einschalten siehe unten
    • Detect iBeacons (PLUS) – iBeacons erkennen und auf dem JavaScript-Interface Events triggern (ver. 1.19+)
  • Inject JavaScript (PLUS) – dieser Javascript-Code wird nach dem Laden jeder Webseite ausgeführt, erlaubt eigene beliebige Modifikationen der Webseiten (ver. 1.25+)
  • Enable Keyboard – Texteingaben in Webformularen erlauben
  • Enable Text Selection – Textauswahl mit langem Tap erlauben
  • Enable Touch Interaction – Touch-Interaktionen in der Webview erlauben
  • Enable Scrolling and Dragging – Scrolling und Dragging mit Touch in der Webview erlauben
  • Enable Third Party Cookies – Third Party Cookies erlauben (vor Android 5 immer erlaubt)
  • Recreate Tabs on Reload – Webtabs schließen und neu öffnen bei Auto-Reload (ver. 1.27+)
  • Ignore SSL Errors – kann bei selbstsignierten Zertifikaten genutzt werden, macht SSL unsicher
  • Cache Mode – Caching Mode für dir Webview auswählen
  • Clear Cache After Each Page – Cache nach jedem Seitenladen leeren
  • Fake User Agent String – User Agent vom anderen Webbrowser vorgeben
  • Resume Playback when Getting to Foreground – versucht Video und Audio weiterzuspielen, wenn Fully Kiosk in Vordergrund zurückkehrt
  • Keep Screen On while in Fullscreen Mode – Screensaver und Screen Off Timer abschalten, solange Webview in Fullscreen-Modus befindet
  • Enable Webview Contents Debugging – Remote-Debugging für die Webview mit DevTools erlauben
  • Default WebView Background Color – Hintergrundfarbe für die WebView auswählen, weiß im Standard
  • Graphics Acceleration Mode – versuchen Sie diese Einstellung bei Problemen mit dem Rendering in der Webview zu ändern
Universal Launcher
  • Select Items to Show – Apps für den Launcher aus der Liste der installierten Apps auswählen (mehr Info)
  • Show Launcher on Start –  die Launcher-Seite (launcher:) immer anstatt der Start-URL zeigen
  • Launcher Background Color – Hintergrundfarbe für die Launcherseite
  • Launcher Page Scaling – Seitenskalierung in % für die Launcherseite, default: 100%
  • Inject HTML Code in Launcher – eigenes Design für die Launcher-Seite (Beispiel) durch Einfügen von diesem CSS/JS-Code in <head> hinzufügen
Screensaver (PLUS)
  • Screensaver Timer – Nach wie vielen Sekunden Inaktivität soll Screensaver URL geladen werden, 0 für abgeschaltet
  • Screensaver Playlist – Media-Dateien, Ordner, YouTube Videos/Playlists oder Webseiten auswählen, die im Screensaver gezeigt werden sollen
  • Screensaver Wallpaper URL – Diese Website wird als Hintergrund des Screensavers angezeigt, leer für transparenten Hintergrund
  • Play Fullscreen – Vollbildmodus ohne Systembars einschalten, wenn Screensaver startet
  • Screensaver Brightness (PLUS) – Bildschirm-Helligkeit für den Screensaver (0-255), leerlassen für System-Default
  • Fade In/Out Duration – Bild-Übergangsdauer in Millisekunden, default 200ms
  • Use Android Daydream – Android Daydream (ab Android 7 Screensaver genannt) anstatt Fully’s Screensaver starten
  • Android Daydream Settings – Android-Einstellungen für Daydream öffnen
Device Management
  • Keep Screen On – Bildschirm bleibt an
  • Screen Brightness – Bildschirm-Helligkeit von 0 bis 255 setzen, leerlassen für System-Default
  • Force Screen Orientation – Bildschirmausrichtung festlegen
  • Unlock Screen – Sperrbildschirm wird umgangen
  • Screen Off Timer – Nach wie viel Sekunden Inaktivität soll der Bildschirm abgeschaltet werden, 0 für keine Abschaltung. Mit Motion Detection oder Movement Detection kann man den Bildschirm wieder einschalten lassen.
  • Force Immersive Fullscreen (experimental) – versucht Systembalken immersive für andere Apps zu machen. WICHTIG: Diese Option ist nicht erforderlich für Fully, um die eigene Webview oder Launcher im Vollbild zu machen, nutzen Sie dafür die Einstellungen in Toolbars and Appearance Settings. Wenn diese Einstellung aktiviert, sind alle Tastatureingaben und Zurücktaste blockiert und funktionieren nicht. Das ist etwas, was wir nicht ändern können, dieser Modus ist ein großer Hack.
  • Launch on Boot – die App beim Systemstart starten
  • Force Wifi SSID (PLUS) – Das Gerät für ein bestimmtes WLAN-Netzwerk vorkonfigurieren, wenn angebebene SSID verfügbar, wird Fully die Verbindung zu diesem WLAN forcieren
  • Force Wifi Keyphrase (PLUS) – WPA-Keyphrase für die obige WLAN-SSID
  • WiFi Settings – Android’s WLAN-Einstellungen öffnen
Power Settings
  • Schedule Wakeup and Sleep (PLUS) – Schlaf- und Aufwachzeiten für jeden Tag der Woche oder ganze Woche oder Wochenende einstellen, nutzen Sie bitte das 24-Zeitformat HH:MM. Beachten Sie, dass  nicht jedes Gerät zu eingestellten Zeiten automatisch aufwachen kann, siehe auch Known Issues (PLUS)
  • Keep Sleeping if Not Plugged – das Gerät nicht auswecken, wenn kein Strom angeschlossen
  • Sleep on Power Connect – das Gerät in Schlafmodus versetzen, wenn Stromkabel angeschlossen, kann für nächtliches Laden verwendet werden (ver. 1.18+)
  • Sleep on Power Disconnect – das Gerät in Schlafmodus versetzen, wenn Stromkabel abgezogen
  • Show Battery Warning (PLUS) – optische Warnung anzeigen, wenn Batterie-Level unter diesem Wert, fürs Abschalten auf 0 setzen
  • Set CPU Wakelock – die CPU immer wach halten (normalerweise nicht benötigt)
  • Set Wifi Wakelock – das WLAN immer wach halten (normalerweise nicht benötigt)
Kiosk Mode (PLUS)
  • Enable Kiosk Mode – Gerät mit Exit-Geste und PIN blocken – siehe unten
  • Kiosk Exit Gesture – Geste zum Anzeigen der PIN-Abfrage im Android-Kiosk-Modus auswählen
    • Swipe vom linken Rand (default)
    • Schnelle 5 Taps egal wo (easy)
    • Double Tap Oben Links plus Double Tap Unten Rechts (beide müssen innerhalb von 3 Sekunden erfolgen, schwer zu erraten)
  • Kiosk Mode PIN – die PIN zum Verlassen des Kiosk-Modus, keine PIN-Abfrage wenn leergelassen, Standard-PIN: 1234
  • Wifi PIN – eine separate PIN nur für den Zugang zu WLAN-Einstellungen (ver. 1.10+)
  • Disable Status Bar – Zugang zu Status-Bar (oben) und Systemeinstellungen blocken – bitte nur nach einem eingehenden Test im Kiosk-Modus (inkl. Reboot und Abschalten des Kiosk-Modus) einschalten
  • Disable Volume Buttons – Lautstärken-Tasten in Kiosk Mode blockieren
  • Disable Power Button – die Power-Taste blockieren, sehr langer Druck wird das Gerät dennoch abschalten
  • Disable Home Button – den Home-Button blockieren, wenn aktiviert, Fully Kiosk wird sich als Home App einrichten
  • Disable Other Apps – alle anderen Apps blockieren außer solcher, die mit Absicht von/aus Fully gestartet wurden
  • App Whitelist – erlaubt ausgewählten Apps, in den Vordergrund zu gehen, eine Package Name pro Zeile, kann * als Wildcard nutzen, z.B. com.skype*  um Skype-Nutzung zu erlauben. Die Apps, die von Fully direkt gestartet werden, sind automatisch gewhitelisted und müssen hier nicht hinzugefügt werden.
  • Advanced Kiosk Protection – einen verbesserten Schutz gegen das Starten von anderen Apps aktivieren, Recent Task Button und Power-Button werden nutzlos sein, sogar wenn andere Apps im Vordergrund. Advanced Protection is immer automatisch aktiv, wenn Universal Launcher genutzt wird.
  • Single App Mode – eine App automatisch mit vollem Kiosk-Schutz starten. Damit können Sie das Gerät außer einer einzigen App komplett sperren. Bitte starten Sie app auf dem Gerät vorher einmal, um die erforderlichen Berechtigungen zu erteilen (oder nutzen Sie das Provisioning, um die Berechtigungen automatisch zu erteilen).
    • Wichtig: Mit Fully Kiosk 1.27 und älter müssen Sie 5x kurz und schnell von oben wischen und anschließend sofort den Home-Button drücken, um zu Fully Kiosk zurückzukehren. Danach nutzen Sie die eingestellte Fully Exit Gesture, um die PIN-Eingabe zu sehen. Schalten Sie diese Option nicht ein, wenn Ihr Gerät kein Touchscreen oder keinen Home-Button (onscreen/hardware) besitzt. Sie werden die App nicht verlassen können.
    • Wichtig: Mit Fully Kiosk 1.28+ können Sie Single App Mode auch mit Android 8+ Geräten nutzen. Tappen Sie 7x sehr schnell irgendwo auf dem Bildschirm, um die PIN-Eingabe zu sehen.
  • Select Single App – die App für Single App Mode auswählen oder Intent-URL eingeben.
  • Lock Safe Mode – Blockiert Android Safe Mode, dafür wird ein Sperrbildschirm mit Ihrer Kiosk PIN aktiviert. Das kann beim Starten anderer Apps problematisch sein.
  • Disable Camera – Kamera für alle Apps abschalten (incl. Fully Kiosk, also wird das die  Visual Motion Detection killen)
Motion Detection (PLUS)
  • Enable Visual Motion Detection – Bewegungserkennung mit der Camera siehe unten
    • Pause when Fully in Background (experimental) – wenn andere App im Vordergrund, wird die Motion Detection angehalten, so kann die Camera von der anderen App genutzt werden
    • Detector Sensitivity – Erkennungsempfindlichkeit, 90-95 funktioniert meist am besten
    • Detector Frame Rate – Abtastfrequenz pro Sekunde (1-25), je höher desto sicherer die Erkennung, jedoch auch eine etwas höhere CPU-Last
    • Darkness Level – darkness threshold level (0-100), lower value triggers darkness at lower ambient light level
    • Camera Id – use the specified camera Id, keep empty to use the default front cam
    • Show Cam Preview – kleines Preview-Bild der Cam zeigen
  • Enable  Acoustic Motion Detection (experimental) – Geräte-Mikrophon für Bewegungserkennung nutzen
    • Acoustic Detector Sensitivity – Mikrophon-Empfindlichkeit 0-100, funktioniert meist gut mit 90-100
  • Turn Screen On on Motion – Bildschirm einschalten, wenn Bewegung erkannt, schau in Device management für Einstellungen, um den Bildschirm zeitgesteuert auszuschalten
  • Exit Screensaver on Motion – stop Screensaver, wenn Bewegung erkannt, schau in Screensaver-Abschnitt für Screensaver-Einstellungen
  • Turn Screen Off in Darkness – turn screen off when darkness detected, keep screen off as long as darkness persists
Device Movement Detection (PLUS)
  • Enable Movement Detection – Accelerometer- und Kompass-Sensoren für Erkennung der Gerätebewegung nutzen (kann z.B. als Diebstahlschutz mit Alerts über Fully Cloud genutzt werden)
    • Accelerometer Sensitivity – Accelerometer-Empfindlichkeit (0-100), um Movement Detection zu triggern
    • Compass Sensitivity – Kompass-Empfindlichkeit (0-100), um Movement Detection zu triggern
    • Turn Screen On on Movement – wenn Gerät bewegt wird, den Bildschirm einschalten, schau in Device Management für Einstellungen, um den Bildschirm auszuschalten
    • Exit Screensaver on Movement – Screensaver beenden, wenn Gerät bewegt wird, schau in Screensaver für weitere Screensaver-Einstellungen
    • Play Alarm Sound on Movement – wenn Gerät bewegt wird, einen Alarmsound abspielen (Diebstahlschutz)
    • Alarm Sound File URL – bei Alarm die Sound-Datei von dieser URL abspielen, leer für Standardsound, kann file:// URL für lokale Dateien nutzen
    • Play Alarm Sound until PIN entered – wenn Alarm im Kiosk Modus angetriggert, den Alarmsound solange abspielen, bis die richtige Kiosk PIN eingegeben wurde
    • Ignore Motion when Moving Device – wenn Geräte-Sensoren (Accelerometer, Kompass) Bewegung melden, wird keine Motion Detection ausgelöst
    • Anti-Theft Beacon IDs – Liste von iBeacons als UUID/Majos/Minor (alles ohne führende Nullen), ein Beacon pro Zeile, kann * als Platzhalter nutzen. Wenn Beacon von dieser Liste näher als definierte Entfernung liegt, wird Device Movement getriggert
    • Anti-Theft Beacon Distance – Entfernung zu iBeacons, bei Unterschreiten wird Device Movement getriggert (in Meter,  naturgemäß sehr ungenau!)
Remote Administration (PLUS)
  • Enable Remote Administration – Fully- und Geräte-Info anzeigen und Einstellungen von Fully aus jedem Webbrowser verwalten – siehe unten

    • Remote Admin Password – Passwort für Remote Admin, für REST-Interface und für Zugriff aus Fully Cloud setzen (ohne Passwort geht nicht)
    • Remote Admin from Local Network – Remote Admin und REST-Interface aus dem lokalen Netzwerk (oder über VPN) unter http://ip-address:2323 erlauben
    • Enable Screenshot on Remote Admin – allow getting a screenshot on Remote Admin, this option can’t be changed on Remote Admin
    • Enable Camshot on Remote Admin – allow getting a camshot on Remote Admin (requires Motion Detection), this option can’t be changed on Remote Admin
    • Remote Admin from Fully Cloud – Also enable remote admin worldwide using Fully Cloud service at fully-kiosk.com/cloud
    • Add Device To Fully Cloud – specify account and password to add this device  to Fully Cloud. You can save the cloud credentials (encrypted) in order to copy them to other devices by the deployment process and add other devices automatically to Fully Cloud.
KNOX Settings (PLUS, Samsung devices only, ver. 1.24+)
  • Enable KNOX Features (experimental) – enable Samsung KNOX features, requires Internet for KNOX licensing. KNOX features are for B2B customers only. KNOX settings will take effect even if Fully Kiosk is stopped. Use with caution, there is a small chance to brick the device.
  • Disable Camera – disable camera for all apps
  • Disable Screen Capture – disable screen capture
  • Disable Status Bar – better disable pulling down the status bar
  • Disable USB Host Storage – disable USB access to external storage and devices
  • Disable Media Transfer Protocol – disable USB access to device storage via MTP
  • Disable Safe Mode – disable safe mode
  • Disable Multiple Users – Disable multiple user support, users can’t create new user or login as guest
Other Settings
  • Daily Usage Statistics (PLUS) – Tägliche Nutzungsstatistiken auf dem Gerät sammeln, sie sind  nur für Sie in Remote Admin Interface verfügbar
  • Restart Fully After Crash (PLUS) – die App nach einem Absturz automatisch neustarten
  • Restart Fully After Update (PLUS) – die App nach Update von Fully und von Android Webview automatisch neustarten
  • Run as Priority App – Versucht Android daran zu hindern, die Fully App bei Ressourcenmangel zu killen
  • Conside Device in Use while Keyboard Visible – don’t run features like screensaver, screen off, reload on idle when keyboard is open, Fully Kiosk however can’t determine if the device is in use when the keyboard or other apps are in foreground. With this option you can avoid starting on idle features while the soft keyboard is open (ver. 1.25+)
  • Enable Version Info – Update-Zusammenfassung bei Start zeigen
  • Show Menu Hint on Start – Menü kurz beim Starten zeigen und den Hinweis einblenden
  • Confirm Exit – beim App-Beenden bestätigen
  • Export Settings – alle Einstellungen zu fully-settings.json exportieren
  • Import Settings – JSON-Datei auswählen und Einstellungen importieren
  • Enable Settings Auto-Import – Auto-Import der Einstellungen aus fully-auto-settings.json bei App-Start – genutzt für schnelles Deployment
  • Device ID – zeigt Device ID, beim Tappen wird diese zu Zwischenablage und in die Datei  fully-deviceID*.txt für Offline-Lizenzierung kopiert
  • Volume License Key – für einfache Massenlizenzierung den Volume License Key hier eingeben. Sie können einen solchen Schlüssel bekommen, wenn Sie eine Fully PLUS Volumenlizenz (ab 10 Geräten) ordern. Für Einzellizenzen bitte nutzen Sie Get a PLUS License im Menü. Das Lizenz wird abgemeldet, wenn Sie den Key hier rauslöschen.
  • Version Info – letzte Update-Informationen anzeigen
  • Device Info – Zusammenfassung der Geräte-Info anzeigen, bitte senden Sie uns eine Kopie, wenn Sie einen Bug berichten

Die Zugangsdaten (basic auth) können in die URL eingetragen werden (etwa http://user:pass@server/fhem/ftui/) oder für die Start-URL in die eigenen Einstellungen Username bzw. Password eingetragen werden.

Lokale HTML-Dateien lassen sich etwa so als URL ansprechen: file:///sdcard/test.html (dreifacher Schrägstrich ist kein Tippfehler!). Bei Android 6 wird beim ersten Zugriff auf lokale Dateien eine Permission abgefragt und soll erteilt werden.

Alle Einstellungen können auch über Remote Admin oder Fully Cloud oder über JS und REST Interfaces von Fully Kiosk geändert werden. Sie können die Einstellungen als JSON-Datei exportieren/importieren (in Other Settings) oder sogar als JSON/DAT (bei Remote Admin). Sie können die Einstellungen auch automatisch aus einer Datei importieren, schauen Sie bei Deployment nach Details.

Beim Update von APK auf Google Play oder andersrum muss die alte App vorher deinstalliert werden. Die Konfiguration muss daher neu durchgeführt oder durch Export/Import hergestellt werden.

ADD TO HOME SCREEN.

Diese Funktion legt auf dem Startbildschirm einen Link zur aktuell geöffneten Webseite. Als Titel wird der Webseiten-Titel genommen und als Icon das zuletzt geladene Favicon. Die Favicons werden ggf. hochskaliert und können hässlich aussehen. Man kann auch mehrere Links zu verschiedenen Webseiten auf dem Startbildschirm ablegen. Wenn man einen solchen Link klickt, startet Fully mit der im Link gespeicherten Webseite.

KIOSK-MODUS (PLUS).

Im Kiosk-Modus richtet Fully App einen Schutz mit einer auswählbaren Gesture und PIN ein. Meistens müssen Sie auch den Home Button und den Zugang zu den anderen Apps sperren. Dafür wird der sogenannte Standard-Launcher (die App, die man erreicht, wenn man auf den Home-Button klickt) durch Fully Kiosk ersetzt. Wenn man in diesem Android-Kiosk-Modus dann auf Home klickt, bleibt man in Fully eingesperrt.

Den Kiosk-Modus kann man bequem in den Einstellungen ein- oder ausschalten. Dann Einstellungen verlassen und Anweisungen folgen. Bei Android 6 wird beim ersten Start im Kiosk-Modus noch eine zusätzliche Permission (“Einblenden über anderen Apps zulassen”) abgefragt und soll erteilt werden.

Auch der Zugang zu anderen Apps, Android-Einstellungen über die Statusbar, der Power-Button und die Lautstärkenbuttons können im Kiosk-Modus eingeschränkt werden. Eine Ausnahme: Ein sehr langer Druck auf Power-Button führt meistens weiterhin zum Abschalten des Gerätes. Ab Android 8 kann das Herausziehen der Statusbar leider nicht ganz verhindert werden. Für besseren Schutz der Geräte ab Android 8 empfehlen wir das Device Provisioning.

Für den Kiosk-Modus im Android sind einige Hacks erforderlich. Daher können einige Geräte oder Android-Versionen hier fehlerhaft funktionieren. Wir empfehlen alle Nutzern, die den Kiosk-Modus nutzen wollen, vorher ausführlich zu testen (einschl. Reboot im Kiosk-Modus, PIN-Eingabe und vollständige Abschaltung des Kiosk-Modus), bevor Sie die App auf viele Geräte ausrollen. Wenn irgendwas ganz schiefgeht, wäre  ein Factory Reset die letzte Chance, den Kiosk-Modus wieder zu deaktivieren.

MOTION DETECTION (PLUS).

Die Bewegungserkennung wird über die Frontkamera oder das Mikrophon des Geräts gemacht. Dieses Feature ist experimentell. Einige Geräte sind bekannt dafür, dass ihre Kameras gar nicht anlaufen oder nach einiger Zeit abschmieren. Da kann ich leider wenig machen. Die optische Motion Detection geht stark auf den Akku und ist daher für den Akku-Betrieb wenig geeignet. Außerdem erhitzen sich die Geräte oft stärker durch den Dauerbetrieb unter Last.

Mit der Einstellung Detector Sensitivity bei 90-95 läuft die Erkennung ziemlich gut, wenn ausreichend Licht vorhanden ist. Bei Bewegungserkennung wird zur Zeit der Bildschirm eingeschaltet. Mit der Option Show Cam Preview kann man eine kleine Voransicht der Cam in der unteren rechten Ecke einblenden, damit man sieht, was der Camblick alles umfasst.

In Android 6+ kommen beim Einschalten der optischen Bewegungserkennung gleich drei verschiedene Berechtigungsabfragen hintereinander: Administrationsrechte, Einblenden über anderen Inhalten und Zugriff auf Cam. Da soll man sich nicht verunsichern lassen und alles erlauben.

Wie schnell sich der Bildschirm wieder abschalten soll, kann man mit Screen Off Timer in Sekunden festlegen. Damit Fully den Bildschirm abschalten darf, werden von Fully Admin-Rechte angefragt. (Das hat mit Root-Rechten nichts zu tun. Diese sind für Fully weiterhin nicht erforderlich.) Bevor die App deinstalliert werden kann, müssen diese Rechte zurückgezogen werden.

REMOTE ADMIN (PLUS).

Sie können Fully auf Ihren Geräten im lokalen Netz oder weltweit über VPN fernsteuern. Wenn Sie eine PLUS-Lizenz für Ihr Gerät haben, entstehen dadurch keine weiteren Kosten. Mit Fully Cloud können Sie sich mit Remote Admin von überall verbinden.

Schalten Sie die Option Enable Remote Admin ein, legen Sie ein Remote Admin Password in den Fully-Einstellungen fest und gehen Sie im Webbrowser auf http://ip-address-of-device:2323 Sie können die Verbindung HTTPS machen, wenn Sie ein SSL-Zertifikat aufs Gerät bringen (ver. 1.27+).

How to generate and put a self signed SSL certificate?

You need Openssl and some Linux knowledge to create a SSL certificate for the device. First create a root certificate (for signing other CAs) using a script like this:

#!/bin/bash
mkdir CA
openssl genrsa -aes256 -out CA/rootCA.key 4096
openssl req -x509 -new -nodes -key CA/rootCA.key -sha256 -days 3650 -out CA/rootCA.crt

Import the rootCA.crt as Trusted Root Authority in your web browser.

Now create a domain certificate fully-remote-admin-ca.p12 with password “fully” for each device using a script like this. Each device must be addressed in your local network by a hostname like device4711.network.my, not by the IP address.

#!/bin/bash

if [ -z "$1" ]
then
echo "Please supply a domain to create a certificate for";
echo "Usage:"
echo "$0 device4711.network.my"
exit;
fi

openssl req -new -nodes -keyout domain.key -out domain.csr -days 3650 -subj "/C=DE/L=Some/O=Acme, Inc./CN=$1"
openssl x509 -req -days 3650 -sha256 -in domain.csr -CA CA/rootCA.crt -CAkey CA/rootCA.key -CAcreateserial -out domain.crt -extensions v3_ca -extfile <(
cat <<-EOF
[ v3_ca ]
subjectAltName = DNS:$1
EOF
)

openssl pkcs12 -export -out fully-remote-admin-ca.p12 -inkey domain.key -in domain.crt -passout pass:fully

echo Generated self signed CA for $1 in fully-remote-admin-ca.p12
openssl pkcs12 -in fully-remote-admin-ca.p12 -nodes -passin pass:"fully" | openssl x509 -noout -text

Now copy fully-remote-admin-ca.p12 file onto device into /sdcard folder and restart Fully Kiosk. Remote Admin will now be available at the location like https://device4711.network.my

This setup works at least with current Google Chrome on Windows 10 without any warnings. Using other clients may need a slightly different SSL setup.

Folgende Features sind auf Remote Admin Interface verfügbar:

  • Aktuellen Status vom Gerät und von Fully zeigen
  • Alle 200+ Fully-Einstellungen zeigen und verändern
  • Listen, upload, download, entfernen von verfügbaren Dateien mit Fully-Einstellungen
  • Export/import der Einstellungen von/zu einer Datei – Enable Kiosk Mode; Enable Remote Admin and Remote Admin Password werden beim Import nicht verändert
  • Export/Import der Einstellungen als JSON-Datei – editierbares Textformat
  • Start-URL laden
  • Beliebige URL laden
  • Screenshot vom Gerät zeigen – Video-Inhalte können auf dem Screenshot leider nicht dargestellt werden
  • Camshot vom Gerät zeigen (erfordert Motion Detection)
  • Die aktuelle App im Vordergrund zeigen, Fully in den Vordergrund bringen
  • Einstellungen, Screensaver und andere Fragmente schließen
  • Screen ein-/ausschalten
  • Die Geräte-Geolocation zeigen
  • Nutzungs-Statistiken sehen und als CSV herunterladen
  • Gerät für Wartung blockieren (Maintenance Mode)
  • Inhalte von einer ZIP-Datei hochladen und zu /sdcard extahieren – Das kann für lokales Contentmanagement genutzt werden. Vorsicht, denn existierende Dateien werden ohne Warnung überschrieben.
  • Load and install an APK file – user input is requires on the device in many cases – check this FAQ.

FULLY CLOUD (PLUS).

Mit Fully Cloud können Sie Ihre Geräte mit Fully Kiosk organisieren, monitoren und von überall konfigurieren (sogar wenn die Geräte in einem lokalen Netzwerk hinter NAT stecken). Fully Kiosk verändert nichts in Ihrem NAT, es ist auch keine Portweiterleitung oder VPN erforderlich. Sie müssen die Option Remote Admin from Fully Cloud aktivieren und das Remote Admin Password in Fully Kiosk Einstellungen setzen.  In Cloud HowTos finden sich weitere Informationen.

Start Fully Cloud

 

Features Feature set
Geräte zum Account über Device ID oder Volume License Key hinzufügen BASIC
Aktuelle Geräteinformationen sehen BASIC
Geräte-Lokation bei Google Maps sehen BASIC
Gruppen anlegen und Geräte in Gruppen organisieren BASIC
Geräte mit schönen Alias-Namen umbenennen BASIC
Konfigurationen anlegen und schnelle Geräte-Provisionierung machen (verschiedene Methoden verfügbar) BASIC
Google Play Managed Enterprises anlegen und die Apps, Managed Configurations und App-Berechtigungen auf Geräten managen (erfordert einen Google Account und Verbindung zu Google Play) EARLY ADOPTER
Alle Features vom Remote Admin des Gerätes von überall nutzen ADVANCED
Neue Konfiguration aufs Gerät pushen ADVANCED
Geräte monitoren: E-Mail oder PushbulletAlert bekommen, wenn das Gerät die Verbindung oder Stromversorgung verliert, die Batterie leer wird oder bei Bewegung (Diebstahl-Alarm) ADVANCED
Massen-Geräteadmin: Aktionen auf allen ausgewählten Geräten auf einmal durchführen ADVANCED
Kommandos zum Gerät schicken: Wartungsmodus ein/aus, Bildschirm ein/aus, Restart, Import Settings, Gerät sperren/löschen/rebooten etc. ADVANCED
Fully Cloud API zur Remote-Steuerung vom Gerät mit Fully Kiosk aus Ihrer eigenen Software nutzen (fragen Sie uns für Details) ADVANCED

 

BASIC EARLY ADOPTER ADVANCED
1 Probe-Monat KOSTENLOS 1 Probe-Monat KOSTENLOS 1 Probe-Monat KOSTENLOS
Nach dem Probe-Monat:
Fully PLUS Lizenz
erforderlich
Fully PLUS Lizenz
erforderlich
Fully PLUS Lizenz
erforderlich
Keine weiteren Gebühren Keine weiteren Gebühren
für Geräte hinzugefügt 2018
Fully Cloud
Subscription 
erforderlich

 

Erster Monat nach dem Hinzufügen eines neuen Geräts ist immer ein kostenloser Probemonat. Danach muss für die Nutzung der Advanced Features eine Fully Cloud Subscription für max. 1,20 €/Monat pro Gerät abgeschlossen werden, bei jährlicher Zahlung Nachlass 15%, weiterer Rabatt für jedes weitere Gerät auf einer Subscription. Nutzen Sie den Gebühren-Rechner in der Fully Cloud.  Zum Beispiel: Bei 100 Geräten auf einer Subscription und jährlicher Zahlung beträgt die Gebühr nur 0,82 €/Monat pro Gerät.

Diese Gebühr kann über eine PayPal-Subscription mit einer Mindestvertragslaufzeit von 3 oder 12 Monaten bezahlt werden. Sie können die Subscription jederzeit in Ihrem PayPal-Account kündigen. Sie bleibt bis zum Ende des bezahlten Zeitraums aktiv und es werden keine Gebühren zurückerstattet. Die Anzahl der Geräte auf einer Subscription und der Betrag können nicht geändert werden, sobald eine Subscription gestartet wurde. Sie können aber einige Platzhalter (spare devices) zu Ihrer Subscription hinzufügen, denn jedes zusätzliche Gerät auf einer Subscription macht den Preis pro Gerät günstiger. Es gibt jedoch keine Rückerstattung für ungenutze Platzhalter oder ungenutzte Probezeiten. Bitte testen Sie alles mit Ihren Geräten, bevor Sie eine Subscription starten.

REST INTERFACE (PLUS).

Wenn Remote Admin aktiviert ist, können seine Funktionen als ein einfaches REST-Interface genutzt werden, um das Gerät aus dem lokalen Netz zu steuern. Die Basis-URL ist immer http://ip-address:2323. Sie können die Verbindung HTTPS machen wie bei Remote Admin beschrieben.

Sie müssen das Remote Admin Passwort immer in der URL angeben. Man kann zusätzlich type=json im Querystring angeben, um eine kurze Antwort im JSON-Format zu bekommen.

Device Info and Basic Features
// Device Info
/?cmd=deviceInfo&password=[pass]

// Basic features
/?cmd=loadStartURL&password=[pass]
/?cmd=loadURL&url=[url]&password=[pass]
/?cmd=clearCache&password=[pass] 
/?cmd=restartApp&password=[pass] 
/?cmd=exitApp&password=[pass] 
/?cmd=screenOn&password=[pass]
/?cmd=screenOff&password=[pass]
/?cmd=forceSleep&password=[pass] 

// Simulate motion 
/?cmd=triggerMotion&password=[pass] 
Screensaver and Daydream
// Screensaver and daydream
/?cmd=startScreensaver&password=[pass]
/?cmd=stopScreensaver&password=[pass]
/?cmd=startDaydream&password=[pass] (ver. 1.24.1+)
/?cmd=stopDaydream&password=[pass] (ver. 1.24.1+)
App Management
// Start other apps and bring Fully app to foreground
/?cmd=startApplication&package=[pkg]&password=[pass]
/?cmd=toForeground&password=[pass]

// Return to webview if any view (PDF, Video, Settings, Menu) is open
/?cmd=popFragment&password=[pass] 

// Download and launche APK file, user input is required
/?cmd=loadApkFile&url=[url]&password=[pass]

// Lock/unlock device for maintenance
/?cmd=enableLockedMode&password=[pass]
/?cmd=disableLockedMode&password=[pass]
Get Stats, Screenshot and Camshot
// Load full usage stats CSV file
/?cmd=loadStatsCSV&password=[pass]

// Get screenshot image (PNG)
/?cmd=getScreenshot&password=[pass]

// Get camshot image (requires Motion Detection)
/?cmd=getCamshot&password=[pass] 
Use TTS and Multimedia
// Text to speech
/?cmd=textToSpeech&text=[text]&password=[pass] 
/?cmd=textToSpeech&text=[text]&locale=[locale]&password=[pass] 
/?cmd=textToSpeech&text=[text]&locale=[locale]&engine=[engine]&password=[pass] 

// Sounds and volume
/?cmd=setAudioVolume&level=[0-100]&stream=[1-10]&password=[pass]
/?cmd=playSound&url=[url]&loop=[true|false]&password=[pass]
/?cmd=stopSound&password=[pass]
Manage Settings
// Change any of 200+ Fully settings, look in Remote Admin for keys
// New setting will be applied immediately
/?cmd=setBooleanSetting&key=[key]&value=[true|false]&password=[pass] 
/?cmd=setStringSetting&key=[key]&value=[value]&password=[pass] 

// Import settings file (dat/json) from /sdcard
/?cmd=importSettingsFile&filename=[filename]&password=[pass]
File Management
// Download and upzip file to /sdcard
/?cmd=loadZipFile&url=[url]&password=[pass]

JAVASCRIPT INTERFACE (PLUS).

Dieses Features erlaubt der Webseite über ein JavaScript-Interface auf die Fully-Einstellungen und die Gerätesteuerung zuzugreifen. Zur Zeit sind folgende JavaScript-Funktionen implementiert.

Get device info
String fully.getCurrentLocale()
String fully.getIp4Address()
String fully.getIp6Address()
String fully.getHostname()         // ver. 1.24.1+
String fully.getHostname6()        // ver. 1.24.1+
String fully.getMacAddress()
String fully.getMacAddressForInterface(String interface)  // ver. 1.27+
String fully.getWifiSsid()
String fully.getSerialNumber()
String fully.getDeviceId()
String fully.getImei()             // ver. 1.16+
String fully.getSimSerialNumber()  // ver. 1.16+
float fully.getBatteryLevel()
float fully.getScreenBrightness()
int fully.getDisplayWidth()
int fully.getDisplayHeight()
boolean fully.getScreenOn()
boolean fully.isPlugged()
boolean fully.isKeyboardVisible()
boolean fully.isWifiEnabled()
// ver. 1.22.1+
String fully.getFullyVersion()
int fully.getFullyVersionCode()
String fully.getWebviewVersion()
String fully.getAndroidVersion()
int fully.getAndroidSdk()
String fully.getDeviceModel()
Control device
void fully.turnScreenOn()
void fully.turnScreenOff() 
void fully.turnScreenOff(boolean keepAlive) 
void fully.forceSleep()           // ver. 1.18+
void fully.showToast(String text) 
void fully.setScreenBrightness(float level)
void fully.enableWifi()
void fully.disableWifi()
void fully.showKeyboard()
void fully.hideKeyboard()
void fully.openWifiSettings()      // ver. 1.16+
void fully.openBluetoothSettings() // ver. 1.16+
void fully.vibrate()               // ver. 1.17+

// ver. 1.27+
void fully.deleteFile(String path)   
void fully.deleteFolder(String path) // recursive!
void fully.downloadFile(String url, String dirName)
void fully.downloadAndUnzipFile(String url, String dirName)
void fully.sendHexDataToTcpPort(String hexData, String host, int port)
Use multimedia and PDF
void fully.textToSpeech(String text)
void fully.textToSpeech(String text, String locale)
void fully.textToSpeech(String text, String locale, String engine)
void fully.playVideo(String url, boolean loop, boolean showControls, boolean exitOnTouch, boolean exitOnCompletion)
void fully.setAudioVolume(int level, int streamType) // ver. 1.26+
void fully.playSound(String url, boolean loop) // ver. 1.25+
void fully.stopSound()                         // ver. 1.25+
void fully.showPdf(String url)
void fully.getAudioVolume(int streamType)   // ver. 1.27+
Control Fully
void fully.loadStartUrl()
void fully.setActionBarTitle(String text)
void fully.startScreensaver()
void fully.stopScreensaver()
void fully.startDaydream()
void fully.stopDaydream()
void fully.addToHomeScreen()
void fully.print()  // window.print() doesn't work
void fully.exit()
void fully.restartApp()
String fully.getScreenshotPngBase64()
String fully.loadStatsCSV()
void fully.clearCache()
void fully.clearFormData()
void fully.clearHistory()
void fully.clearCookies()
void fully.clearWebstorage()
// Ver. 1.25+
void fully.focusNextTab()  
void fully.focusPrevTab()
void fully.focusTabByIndex(int index)
int fully.getCurrentTabIndex()
Respond to events
void fully.bind('screenOn','todo();')
void fully.bind('screenOff','todo();')
void fully.bind('showKeyboard','todo();')           // ver. 1.24.1+
void fully.bind('hideKeyboard','todo();')           // ver. 1.24.1+
void fully.bind('networkDisconnect','todo();')
void fully.bind('networkReconnect','todo();')
void fully.bind('internetDisconnect','todo();')
void fully.bind('internetReconnect','todo();')
void fully.bind('unplugged','todo();')
void fully.bind('pluggedAC','todo();')
void fully.bind('pluggedUSB','todo();')
void fully.bind('pluggedWireless','todo();')        // ver. 1.22.1+
void fully.bind('onScreensaverStart','todo();')     // ver. 1.19+
void fully.bind('onScreensaverStop','todo();')      // ver. 1.19+
void fully.bind('onBatteryLevelChanged','todo();'); // ver. 1.19+
void fully.bind('onMotion','todo();') // Max. one per second
void fully.bind('onDarkness','todo();') // Requires screen off on darkness
void fully.bind('onMovement','todo();') 
void fully.bind('onIBeacon','todo("$id1","$id2","$id3",$distance);') // ver. 1.19+
Manage applications
void fully.startApplication(String packageName)
void fully.startApplication(String packageName, String action, String url)
void fully.startIntent(String url)
boolean fully.isInForeground()
void fully.bringToForeground()
void fully.bringToForeground(long millis)   // Delay in ms
Motion detection
void fully.startMotionDetection()
void fully.stopMotionDetection()
boolean fully.isMotionDetectionRunning()
String fully.getCamshotJpgBase64()
void fully.triggerMotion()
void fully.bind('onMotion','todo();') // Max. one per second
Manage all Fully settings
String fully.getStartUrl()
void fully.setStartUrl(String url)
// Look in Remote Admin settings list for the keys
String fully.getBooleanSetting(String key)
String fully.getStringSetting(String key)
// Changes apply immediately
void fully.setBooleanSetting(String key, boolean value)
void fully.setStringSetting(String key, String value)

Nutzungsbeispiele für JavaScript-Interface:

How to use JavaScript Interface?
<!-- Make actions -->
<button type="button" onclick="fully.openWifiSettings();">Wifi</button>

<!-- Show values -->
<button type="button" onclick="alert(fully.getMacAddress());">Mac address</button>

<!-- Listen for events -->
<script>
function myMotion() { alert("Motion"); }
fully.bind('onMotion','myMotion();');
</script>

<!-- Listen for iBeacon -->
<script>
function onBeacon (id1,id2,id3,distance) {
  alert("iBeacon found: "+id1+"/"+id2+"/"+id3+" in "+distance+" meter");
}
fully.bind('onIBeacon','onBeacon("$id1","$id2","$id3",$distance);');
// You can also use $mac, $name, $type, $manufactorer as placeholders
</script>

<!-- Identify Fully Kiosk Browser -->
<script>
if (typeof FullyKiosk !== "undefined")
  document.writeln("<h1>Fully Kiosk working</h1>");
</script>

PLUS-LIZENZ ERWERBEN.

Bitte testen Sie alle benötigten Features der Fully Kiosk App mit Ihrer Webseite und Ihrem Gerät, bevor Sie eine Lizenz kaufen. Alle PLUS Features sind KOSTENLOS zu testen. Wenn irgendwas nicht funktioniert, bitte kontaktieren Sie uns. Die Lizenz allein wird nichts fixen.

Wenn Sie die PLUS-Features nutzen, können Sie die Einblendung “PLUS Features Activated” loswerden, wenn Sie eine PLUS-Lizenz erwerben. Die PLUS-Lizenz beinhaltet jetzt auch alle Basic-Features von Fully Cloud. Sie kann direkt und komfortabel direkt in der Fully App gekauft werden. Oder wenn Sie ein anderes Gerät/Browser bevorzugen, folgen Sie bitte diesem Button:

Eine Lizenz für Fully Kiosk Browser erwerben

 

Eine Lizenz kostet nur 5,90 EUR pro Gerät (Einmalzahlung über Paypal für eine lebenslange Lizenz). Es gibt keine weiteren Kosten auf unserer Rechnung und Sie bekommen alle zukünftigen Updates für die Fully Kiosk App inkl. alle künftigen PLUS-Features. Die Lizenz wird umgehend aktiviert, sobald die Zahlung abgeschlossen ist. Die Internetverbindung auf dem Android-Gerät ist erforderlich. Sie können die Lizenz später zu einem anderen Gerät umziehen. Dafür können Sie dieses Formular nutzen:

Eine Lizenz für Fully auf ein neues Gerät umziehen

 

Wenn Sie eine Lizenz für mehr als 10 Geräte erwerben, können Sie Sonderkonditionen für eine Volumenlizenz nutzen. Sie bekommen einen Volume License Key (wie z.B. ABCD0815) mit dem Sie alle Ihren Geräte aktivieren können. Den Volume License Key können Sie einfach bei Fully  in Other Settings eingeben und die PLUS-Lizenz für dieses Gerät wird automatisch aktiviert (Internetverbindung erforderlich). Checken Sie bitte auch unsere Anleitung zum schnellen Deployment. Nutzen Sie den Kalkulator für den Preis:

Fully PLUS Volume-Lizenz Preis berechnen

 

Sie können den Status und die registrierten Geräte Ihrer Volumenlizenz hier einsehen.

Wenn Ihr Gerät aus irgendwelchen Gründen nicht mit dem Internet verbunden werden darf, gibt’s eine Möglichkeit der Offline-Lizenzierung. Das ist jedoch etwas aufwändiger. Gehen Sie auf jedem Gerät auf Other Settings >> Device ID. Die Device ID wird in die Datei fully-deviceID*.txt geschrieben. Sammeln Sie die Device IDs von allen Geräten ein und nutzen Sie dieses Web-Formular. Sie bekommen dann eine Datei fully-license-bunch.txt mit der Lizenz, die Sie zurück auf jedes Gerät kopieren müssen.

DEVICE PROVISIONING (GERÄTEBEREITSTELLUNG).

Device Provisioning ist der schnellste Weg, die Geräte mit Fully Kiosk zu bespielen. Fully Kiosk unterstützt alle verfügbaren Methoden des Provisioning von Android-Geräten. Sie können das Provisioning in Fully Cloud konfigurieren und bekommen dort auch die genaue Schritt-für Schritt-Anleitung.

Provisioning-Methoden NFC Activation Code DPC Identifier QR Code ADB (manual)
Einschränkungen für Zielgeräte Android 5+, NFC-fähige Geräte Nur
Android 5.1
Android 6+ Android 7+ Android 5+
Neues Gerät oder Factory Reset erforderlich yes yes yes yes no
Automatische Verbindung mit WLAN
yes no no Android 7-8: no
Android 9+: yes
no
Manuelle Eingabe vom 
Provisioning Code
no yes yes no yes
Internetverbindung erforderlich no yes yes Android 7-8: yes
Android 9+: no
no
APK-Datei aus Custom URL installieren yes no no yes yes

Mit jeder Provisioning-Methode können Sie optional:

  • Das Gerät zu Fully Cloud und einer Device Group automatisch hinzufügen (Internetverbindung erforderlich)
  • Das Gerät zu Google Play Managed Enterprise hinzufügen (Internetverbindung und Android 6+ erforderlich)
  • Eine Configuration aus Fully Cloud importieren (Internetverbindung erforderlich) – Bitte legen Sie erstmal eine Configuration an. Sie können eine Fully Settingsdatei (JSON) importieren, wenn Sie schon Gerät konfiguriert haben. Oder Sie erstellen eine neue Configuration von Anfang an.
  • Eine Configuration aus JSON Datei URL importieren – Sie können die Settingsdatei einfach auf eine URL in Ihrem Netzwerk legen, wenn Sie sie nicht mit Fully Cloud teilen möchten. So richten Sie die Geräte auch ohne Internetverbindung ein.

Auf provisionierten Android 6+ Geräten können Sie die Apps still aus APK-Dateien mit dem Install APK File Button in Remote Admin  installieren oder upgraden.

Ein provsioniertes Gerät hat zusätzliche Optionen unter Device Owner Settings verfügbar:

Device Owner Settings
  • Lock Task Mode  – remove home and recent task button, disable status bar (in Kiosk mode only)
  • Disable Status Bar – better disable status bar (in Kiosk mode only)
  • Disable Keyguard
  • Disable Volume Buttons
  • Disable Screen Capture
  • Disable USB Storage
  • Disable ADB
  • Disable Boot in Safe Mode
  • System Update Policy – select policy for over-the-air system updates: as soon as possible, postpone for 30 days or only in time window 10pm-2am
  • Password Quality
  • Minimum Password Length
  • App Runtime Permission Policy – default runtime permission policy: prompt, grant or deny
  • Disable Apps From Unknown Sources
  • APK Files to Install – enter one URL per line, silent install can be done with Android 6+
  • App Lock Task Whitelist – allow selected apps to enter the lock task mode, one package name per line
  • System Apps to Enable – enable selected system apps, by default only settings app is enabled, one package name per line
  • Apps to Disable – disable access to selected apps, one package name per line

Fragen Sie uns, wenn Sie eine Unterstützung mit Device Provisioning für Fully Kiosk benötigen. Wenn Sie das Provisioning nicht nutzen können, können Sie Fully Kiosk schnell installieren wie hier beschrieben.

ENTERPRISES.

Mit einem Managed Google Play Enterprise können Sie auf einem Gerät mit Android 6+ die Apps unbemerkt managen. Das Gerät muss mit dem Internet verbunden sein und wird die Google Play Dienste nutzen.

Sie können ein Enterprise in Enterprise-Menü auf Fully Cloud erstellen. Ein Google-Account ist dafür erforderlich. Sie können die Apps für Ihr Enterprise in Google Play for Work approven und dann die Apps für eine Auto-Installation freigeben, Permissions setzen, und Managed Configurations (wenn von der App unterstützt). Das alles in in Fully Cloud (schauen Sie nach dem Manage Apps Button auf dem Enterprise-Eintrag). Sie können die Apps auch individuell für jedes Gerät einzeln managen, schauen Sie nach dem Manage Apps Button auf dem Device-Eintrag.

Die einzige Möglichkeit, Geräte zu einem Enterprise hinzuzufügen, ist Device Provisioning. Sie können das Enterprise auswählen, wenn Sie Provisioning-Settings in Fully Cloud konfigurieren.

DEPLOYMENT.

Wen Sie das Device Provisioning nicht nutzen können, können Sie Fully Kiosk Browser sehr einfach auf mehrere Geräte deployen:

  • Installieren Sie Fully auf einem Gerät (von Google Play oder aus einer APK-Datei, Installation von Google Play wird automatisch aktualisiert, wenn Sie das nicht abstellen)
  • Konfigurieren Sie und testen Sie Fully gründlich (wenn Sie verschiedenartige Geräte oder Android-Versionen haben, testen Sie bitte auf jedem Gerätetyp)
  • Wenn Sie einen Volume License Key haben, geben Sie ihn in Fully-Einstellungen ein
  • Exportieren Sie die Einstellungen in die Datei fully-settings.json
  • Nehmen Sie fully-settings.json, benennen Sie sie um und legen Sie sie als fully-once-settings.json (im selben Verzeichnis) auf allen Geräten ab, die Sie installieren wollen
  • Jetzt installieren Sie Fully auf allen anderen Geräten (von Google Play oder aus APK-Datei – kein Unterschied bis aufs Autoupdate). Am schnellsten geht das, wenn Sie Geräte mit einem USB-Kabel an den PC verbinden, die APK und JSON-Datei aufs Gerät kopieren und aus APK installieren.
  • Starten Sie Fully auf jedem Gerät
  • Fully wird die Einstellungen automatisch aus fully-once-settings.json importieren und Sie nach erforderlichen Runtime-Berechtigungen fragen
  • Wenn Sie den Volume License Key in die Datei mit Einstellungen mitexportiert haben, wird Fully diesen nehmen und eine Lizenz für dieses Gerät automatisch registrieren (Internetverbindung ist dafür erforderlich)
  • Löschen Sie fully-once-settings.json vom Gerät, wenn Sie vermeiden wollen, dass diese bei jedem Fully-Start immer wieder importiert wird

Wenn Sie Android 6+ haben, nutzen Sie die spezielle APK-Version für Deployments. Diese Version fragt beim ersten Start direkt nach Permissions um die Settingsdatei einzulesen.

FAQs.

My website is looking/working incorrectly in Fully?

Fully Kiosk uses Android Webview (Chromium based) for any website rendering and scripting. Fully Kiosk can’t select another web engine or change a lot about how Android Webview is handling websites.

If your website isn’t working properly with Google Chrome on the same Android device Fully Kiosk probably won’t make it better. Please optimize your HTML/CSS/JS code for Chrome on Android. Do not compare to other browsers (Firefox, Dolphin etc.) or other platforms (Windows, Mac). Those web engines may work significantly different in some details. You can enable Webview Content Debugging in Advanced Web Settings and try the remote debugging with Chrome DevTools.

Please check the Webview version provided by Android in Other Settings >> Device Info. The websites could run into some issues if the Webview version is older than 69.

  1. With Android 4.4 the Webview (ver. 30 or 33) is more or less buggy and not updatable. There are different serious issues known resulting of these outdated webviews. You should look for a newer Android version for your device or a newer device.
  2. If you are on Android 5 or 6 please install Android System Webview app from Google Play (or take an APK file from APKMirror). This will make your Webview up-to-date and the website should look and work in Fully the same way as in Chrome on Android.
  3. With Android 7+ the Webview is provided by the Google Chrome app if installed. Update Google Chrome app for the best results. You can uninstall/disable the Google Chrome app in order to use the Webview app as provider.

Please also check the Web Content Settings in Fully Kiosk. If something (like popups, form data saving, geolocation, alert boxes etc.) isn’t working it can be caused by a restriction controlled by Fully. In very rare cases you can improve the rendering by selecting another Graphics Acceleration mode in Advanced Web Settings.

Why doesn't my webcam video play in the web page?

If your webcam video requires Basic HTTP Authentication (it’s URL starts with http://user:auth@host…) and you embed this video in your page by using the <img> oder <video> tag it probably won’t work as the authentication for embedded contents is not allowed in Android Webview (as well as in Google Chrome on Android) for security reasons. For more information please read the discussion on this topic at Chromium Bugtracker. This is something Fully can’t change. The only known workaround is using the video proxy.

How can I use local files on the device in Fully?

You can use a file URL to address local files each time an URL is required in Fully. The full file URL looks like file:///sdcard/path/to/file.html Note the triple slash. You can use the file picker in URL dialogs to pick the file from storage.

With Fully 1.22+ you can select a file on external SD card. The path to external SD card will be saved in settings as /sd_ext and replaced by the real path on each device dynamically.

You can also tell via Remote Admin to download and unpack a ZIP file to /sdcard on the device. This is a way to make a light local content management. Use with care as all existing files will be overwritten when unpacking the same names from the ZIP file.

How can I save bookmarks/favorites in Fully Kiosk?

If you need only few bookmarks and you don’t use the Kiosk Mode please check the Add to Home Screen feature on the menu.  The current page link shortcut will be added to your Android’s Home Screen.

Otherwise you can add your favorite websites to the Universal Launcher and use it as your bookmark page. You can even seamlessly mix apps, websites and file shortcuts on the launcher.

How can I use multiple tabs in Fully?

Starting Fully Kiosk Browser 1.25 you can specify multiple Start URLs (type one URL per line and press Enter to start new line). The URLs will be opened on separate tabs. You can enable visible tab flaps and set colors in Toolbars and Appearance settings. In Web Browsing Settings you can also enable Swipe to Change Tabs to be able to change between tabs by swiping left or right.

There are also new JavaScript Interfaces fully.focusNextTab(), fully.focusPrevTab() and fully.focusTabByIndex(int) available to change tab focus programmatically. You can use the usual JavaScript methods window.open() and window.close() to open and close new tabs.

How can I use the screensaver in Fully Kiosk?

Configure the Screensaver Playlist in Screensaver settings. You can add media files, folders, URLs to media files or websites. Look in each item configuration for the Play next item after… option, otherwise it may be shown forever. You can also  change the Wallpaper URL if you don’t like its black. You can also set the Play Fullscreen (if you don’t use the fullscreen mode otherwise) or specify Screensaver Brightness for the display.

If you don’t launch other apps from Fully Kiosk then the option Screensaver Timer is the way to go. Let Keep Screen On enabled and do not use Android Display Settings. In this case you can also use the Android Daydream (called Screensaver starting Android 7) instead of your playlist by enabling  Use Android Daydream/Screensaver option. Note that the Screensaver Timer will only work as long as Fully Kiosk is in foreground, so this option won’t work if you start other apps.

Starting Fully Kiosk 1.22 you can select Fully Kiosk Screensaver to be started as Android Daydream/Screensaver. Set the Display Sleep Time in Android Display Settings and disable Keep Screen On in Fully’s Device Management Settings in order the Android Daydream/Screensaver can start. If you use the Kiosk Mode in Fully please enable the Advanced Kiosk Protection too. This way to start screensaver can be used with other apps, however the Android Screensaver/Daydream only starts when the device is docked or charging (or both, select in the Android Settings).

Can I wake up the screen by tapping it?

When the device screen is completely off you usually can’t wake up the device as the switched off display can’t recognize any taps. You can use display dimming instead of screen off by setting the Screensaver Timer and Screensaver Brightness. The real dimming level is depending on the device. You can then wake up by tapping the screen.

If you need to use the Screen Off Timer feature consider using different Motion Detection, Device Movement Detection or REST Interface alternatives for waking up the device.

What are the different PINs and passwords for?

You can have up to 6 keys when working with Fully:

  • The Kiosk Mode PIN set in the Fully app is needed to get out to menu (and everything else) in Kiosk Mode. Default PIN is 1234. If it’s set empty the PIN dialog will be omitted.
  • The Wifi PIN set in the Fully app only allows to access Wifi Settings in Kiosk Mode. You can give this PIN to someone who is only allowed to manage Wifi connections but may not change anything else on the device.
  • The Remote Admin Password is set in the Fully app on each device. You need this password to login to Remote Admin interface locally at http://ipaddress:2323/ When adding device to your Fully Cloud Account you have to specify this password in order to allow Fully Cloud talking to the device. If this password is not set in the Fully app or you forget it you can’t connect locally to Remote Admin interface and you can’t add this device to the Fully Cloud.
  • The Fully Cloud Account Password is used with your email to login to Fully Cloud. If you forget the Fully Cloud password you can make password recovery with your email address.
  • The Fully Cloud API Key is needed for using Fully Cloud API. This key can be grabbed in Fully Cloud Settings. This key will be replaced each time you change the Fully Cloud Account Password.
  • The Fully PLUS Volume License Key is a secret key sent to you when you order a volume license. You can activate a PLUS license for current device by entering this key in Fully’s Other Settings. You can also add all devices activated by the specified Volume Key to the Fully Cloud account at once.

You can change the Kiosk Mode PIN, the Wifi PIN, the Remote Admin Password and the Volume License Key via Remote Admin interface (locally or in Fully Cloud) in View/Edit Settings. For security reasons you cannot change the Remote Admin Password by importing a setting file via Remote Admin.

If you put your device in Kiosk Mode, forget your PIN and you have no access to Fully Settings via Fully Remote Admin interface the Factory Reset is probably the only way to change anything.

How can I use URL whitelist in Fully?

In the Web Content Settings >> URL Whitelist setting you can specify one or many URLs which are allowed to load. If you specify some whitelist URLs all other URLs will be blocked, you don’t have to put anything on the URL blacklist. The URLs added to the Universal Launcher will be auto-whitelisted automatically.

URL Whitelist is a multiline text field. Please type one URL per line and use the enter key on the keyboard to start a new line. You have to specify full URL including http:// and all query parameters. However you can use * as wildcard. For example, if you have to enable all Google and Youtube pages you can type these two lines into the whitelist setting:

*google.com*
*youtube.com*

So all URLs including “google.com” or “youtube.com” will be allowed, regardless http or https, with or without www subdomain. In most cases the list above will be a sufficient whitelist.

You can narrow the whitelist using a line like this which only allows Google Maps, regardeless http or https:

*://maps.google.com/*

Or be even more precise. This one must be https, http will be filtered out:

https://www.google.com/maps?hl=de&*

Anyway it’s a good idea to put a star wildcard at the end of the URL.

How can I play videos in Fully?

There are several possibilities to play videos:

  • HTML5 videos – can be embedded in a webpage by <video> tag, controlled from HTML, support only few video formats (depending on Webview/Android version). These videos can be autoplayed by Enable Autoplay option and may go fullscreen if Enable Fullscreen Videos setting is on. Please note that Android Webview does not cache video files.
  • Fully’s built-in video player – fullscreen only, support all Android media formats incl. RTSP streams. The player can be started by opening the video URL (require Play videos in Fully) or with JS interface powerful function fully.playVideo() (requires Enable JavaScript Interface). Some video formats upscale to fullscreen, sometimes even with broken aspect ratio. This seems to be an Android media player bug with some Android versions
  • Play fullscreen YouTube videos/playlists in Fully Kiosk (no controls) by opening the URL fully://youtube/video/[videoId] or fully://youtube/playlist/[playlistId] (requires ver. 1.26+)
  • External video player – depends on the external app, can support even more formats, see the next faq for external app starting and restrictions
How can I use other apps in Fully?

You can start other apps in different ways:

  • By using the Universal Launcher (ver. 1.20+). Add your apps to the launcher in Fully settings and show it by opening fully://launcher URL. The launcher is a special web page in Fully Kiosk which is looking like this. You can design the launcher appearance very flexible and easy by adding any HTML code to the <head> of the launcher page. When using the universal launcher, the Advanced Kiosk Protection will always be activated automatically.
  • By using the Single App Mode in Kiosk Mode settings (look in Kiosk Mode settings).
  • By opening a link to some file/content which is handled by external app – requires View Other Files option to be set to Pass URL to External App
  • By opening an intent: scheme URL – requires enabled Open URL Schemes in Other Apps option. Samples for working Intent URLs are here:
intent:#Intent;component=com.skype.raider/.Main;end
intent:#Intent;component=com.android.mms/.ui.ConversationList;end
  • By calling JS Interface functions fully.startApplication() or fully.startIntent() – requires Enable JavaScript Interface is on
  • By using cmd=startApplication on the REST interface

You can allow other apps to go foreground in Kiosk mode by adding the app package name to Kiosk Mode >> App Whitelist. E.g. if you want to allow incoming Skype calls add com.skype.raider to the app whitelist.  Apps started directly by Fully Kiosk are whitelisted automatically.

On some devices with Android 5.x you have to enable the App Usage Stats Access permission for Fully Kiosk manually in Android Security Settings.

Restrictions when starting other apps in Kiosk Mode:

  • While an other app is in foreground, the recent taks button and the power button are only restricted if Advanced Kiosk Protection is enabled. Advanced Kiosk Protection is always enabled automatically when using the Universal Launcher or the Single App Mode.
  • For now Fully can’t lock the volume key while another app is in foreground.
  • Another app can stay in foreground forever if the user doesn’t press back button. Consider using JS interface functions fully.isInForeground() and fully.bringToForeground() to bring Fully Kiosk back in focus whenever.
  • Unlike Fully other apps usually don’t skip lockscreen. So if your device is locked, the keyguard screen may be displayed when starting another app. This is unfortunately something Fully can’t change. Change Android settings in order to never lock screen as workaround.
  • Fully Kiosk can’t force the screen orientation while another app is in foreground.
  • Fully Kiosk gets no information about device touches or other usage while another app is in foreground. For this reason the on-idle-features (Auto Reload, Screen Off Timer, Screensaver Timer) are temporarily deactivated when starting other apps.
My device is asking for PIN/Pattern to unlock?

If you enabled the Screen Lock in Android Security settings your device will ask you for PIN, Pattern or Password after booting the device or re-locking  it with the power button. This is normal Android behavior. Fully Kiosk can skip the screen lock for itself if you enable Unlock Screen option in Device Management (enabled by default). But Fully Kiosk can’t skip or disable screen lock for other apps. For this reason, when starting other apps with locked device the lock screen may be displayed. Unfortunately this is something impossible to change without changing the target app.

In some cases you can set Lock Screen in Android Settings to None as workaround to disable the screen lock at all. However you won’t be able to use the Lock Safe Mode option in Kiosk Mode settings then. Enabling the Lock Safe Mode option will enable the PIN screen lock.

Please use device provisioning to enable Device Owner Settings for a better safe mode lock. On the most Samsung devices you can disable the Safe Mode using the KNOX Settings.

How can I use the barcode scanner with Fully?

You can use different barcode apps like ZXing Barcode Scanner for scanning barcodes and getting codes back to web. The app must support zxing: URL scheme. Enable Open URL Schemes in Other Apps option in Fully’s Web Content Settings and use this HTML code to make a scan button:

<a href="zxing://scan/?ret=http://mydomain.com/path/to/page.html?item={CODE}">Scan Barcode</a>

After a barcode is scanned the scanner app will return to the specified return URL. Select Fully to be always the browser for handling this URL when asked. If another browser app is opened for the URL you have to clear defaults in the app settings for that browser app.

What are the best settings for an unattended device?

If you plan to run an unattended device consider setting the following options in order to make your device locked and secure:

  • Web Content Settings >> Enable JavaScript Alerts >> OFF
  • Web Content Settings >> Open URL Schemes in Other Apps >> OFF
  • Web Content Settings >> View Other Files >> Disabled
  • Web Browsing Settings >> Enable Pull to refresh >> OFF
  • Web Auto Reload >> Auto Reload on Network Reconnect >> ON
  • Advanced Web Settings >> Enable Text Selection >> OFF
  • Device Management >> Force Screen Orientation >> Select one
  • Device Management >> Unlock Screen >> ON
  • Kiosk Mode >> Enable Kiosk Mode >> ON
  • Kiosk Mode >> Kiosk Exit Gesture >> 5 fast taps
  • Kiosk Mode >> Kiosk Mode PIN >> Set your secure PIN
  • Kiosk Mode >> Disable Status Bar >> ON
  • Kiosk Mode >> Disable Volume Buttons >> ON
  • Kiosk Mode >> Disable Power Button >> ON
  • Kiosk Mode >> Disable Home Button >> ON
  • Kiosk Mode >> Disable Other Apps >> ON
  • Kiosk Mode >> Advanced Kiosk Protection >> ON
  • Remote Admin >> Enable Remote Administration >> ON
  • Remote Admin >> Remote Admin Password >> Set a fairly long password
  • Remote Admin >> Remote Admin from Local Network >> ON
  • Remote Admin >> Remote Admin from Fully Cloud >> test our Fully Cloud service
  • Other Settings >> Restart Fully After Crash >> ON
  • Other Settings >> Restart Fully After Update >> ON
  • Other Settings >> Run as Priority App >> ON
  • Other Settings >> Enable Version Info >> OFF
  • Other Settings >> Show Menu Hint on Start >> OFF
  • Other Settings >> Enable Settings Auto-import >> OFF

If you install Fully Kiosk from Google Play please disable Fully Kiosk auto-updates. During auto-update your device will be unlocked.

Please don’t forget to install the latest Android System Webview (for Android 5 or 6) or latest Google Chrome (for Android 7 or 8). Please disable auto-updates for Android System Webview and Google Chrome.

If you have Google App installed disable Google Screen Search, otherwise a long press on the Home Button will make strange things.

With Android 5.x you should disable the Screen Lock in Android’s Settings (set Screen Lock to None) if you need to avoid black screen flashing when pulling system bars. This however makes your kiosk less secure.

How can I update Fully Kiosk app or install/update other apps remotely?

1. You can update Fully Kiosk and other apps remotely without user interaction by using the device provisioning with adding devices to the Managed Google Play Enterprise in Fully Cloud.

2. If you can’t use Enterprises you can tell Fully app to download and start installing an APK file via Remote Admin. Note that you can only update Fully by this way if you installed it previously from APK file (not if you installed it from Google Play). And you can’t downgrade the app without uninstalling it.

IMPORTANT: User input will be required ON THE DEVICE for confirming the installation.  If installing a Fully APK file Fully Kiosk will be stopped. Fully Kiosk app will be restarted automatically after the update if you have Restart Fully After Update option enabled in Other Settings.

A silent app update/install from APK file is only possible on provisioned devices with Android 6+ and on devices with root access. If you have rooted devices please ask us for the custom feature for silent remote update/install.

Can I use Fully Kiosk with an Amazon Fire tablet?

Amazon’s Fire OS is a very special Android derivative. Starting Fully Kiosk Browser 1.25 we have a special edition for Amazon Fire OS devices. This edition allows enabling the Kiosk Mode with Fire OS without third party tools. It has been tested with Fire OS 5.6.1.0, we can’t promise anything for older Fire OS.

Please uninstall apps like Launcher Hijack. When enabling Kiosk Mode in Fully Kiosk please read the dialog box text carefully and enable the Detect Home Button option in Fire OS Accessibility Settings. This is required to make the Kiosk Protection with Fire OS. (Note: This accessibility option is sometimes reset by Fire OS – no idea why, you will get a warning toast when Starting Fully Kiosk in this case. If the Advanced Kiosk Protection is enabled, your device is probably still 98% protected in that case.)

Due to the changes in accessibility service the Fire OS edition of Fully Kiosk Browser there will always be a special APK file to install. You can get it in the download box. It won’t be accessible on Google Play as Google doesn’t like apps tampering with accessibility service. May be we’ll make the app available in the Amazon store if anything works alright.

The main Fire OS specific issues remaining:

1. The Lock Screen absolutely can’t be disabled without root. The Screen Off Timer or the short Power Button press will always lead to the lock screen. All this is no issue with normal Android, another ROM or rooted Fire OS can help you.

2. The Android Webview can’t be updated separately, but it seems to be updated with Fire OS and is slightly outdated (version 59 vs. current ver. 70) with Fire OS I tested.

3. Some users reported to be impossible to use Alexa when Kiosk Mode is activated.

Again, all other features seem to work ok with Fire OS 5.6.0.1. With older Fire OS versions there can be things broken. If you find some issues with the Fire OS Edition please feel free to report to info@fully-kiosk.com and let’s see what we can do.

CUSTOMIZIERTE UND WHITE LABEL LÖSUNGEN.

Ich freue mich, Ihnen eine individuelle App auf der Basis von Fully Kiosk Browser anbieten zu dürfen. Sie bekommen eine APK-Datei für Ihre Installationen.

  • Custom App Base Package inkl. eigener Appname, Icon, Package-Name, Graphiken, Farben, Start URL – 249 €
  • Setzen Sie eigene Defaults oder entfernen Sie Settings in Ihrer Custom-App – ab 99 €
  • Custom Fully Cloud inkl. eigener Name, URL – ab 299 €
  • Zusätzliche REST- und JS-Interfaces
  • Custom Kiosk Exit Gesture
  • Integration mit iBeacons und Eddystone
  • Eigene Aktionen mit NFC-Tags
  • Angepasste Lizenzierungsmodelle
  • Integration mit anderen Apps
  • Bei Geräten mit Root-Zugang erweiterte Möglichkeiten wie regelmäßiger Reboot oder App-Update aus Remote Admin nutzen
  • Beliebige andere Features in Ihrer App
  • Beliebige andere Features in Ihrem Cloud-Account
  • Lokalisierte App

Fragen Sie uns nach Details und anderen Preisen.

DATENSCHUTZ & BEDINGUNGEN.

Fully Kiosk Browser App trackt die Nutzer nicht. Keine Information über die Nutzung von der Fully App oder der lokalen Remote-Admin-Oberfläche wird übertragen oder gespeichert auf unseren Servern.

Wenn Sie PLUS-Features nutzen, prüft die App von Zeit zu Zeit die Gültigkeit der Lizenz, falls Internetverbindung vorhanden. Die anonymisierte Device-ID wird dafür verschlüsselt per HTTPS an unseren Server übertragen.

Wenn Sie eine PLUS-Lizenz bestellen, wird die Device-ID, die Paypal-Transaktionsdetails, Ihr Name und Ihre E-Mail gespeichert, um eine Authentifizierung im Fall eines Lizenzumzuges zu ermöglichen. Die Grundlage der Speicherung ist der Lizenzvertrag.

Wenn Sie den Fully Cloud Service mit der Option Remote Admin from Fully Cloud nutzen, wird Ihr Gerät regelmäßig alle über Fully Remote Admin verfügbaren Infos zum Fully Cloud Server über HTTPS senden.  Es wird nur der letzte Stand für die Anzeige im Fully Cloud Account gespeichert, keine historischen Daten. Fully Cloud ist gehostet in Deutschland bei der 1&1 Internet SE.

Im Fall vom App-Crash oder ANR wird anonyme Information über Ihren Device-Typ, Android-Version, Fully-Version, Haupteinstellungen, Logcat und Exception Stack an unsere Server übertragen (SSL-verschlüsselt), damit wir den Bug analysieren und beheben können.

Unsere Datenschutzerklärung im Detail

 

SOWEIT DAS ANWENDBARE RECHT ODER SCHRIFTLICHE VEREINBARUNGEN DAS NICHT AUSSCHLIESSEN, WIRD DIE SOFTWARE OHNE JEDE AUSDRÜCKLICHE ODER IMPLIZIERTE GARANTIE BEREITGESTELLT, EINSCHLIEßLICH DER GARANTIE ZUR BENUTZUNG FÜR DEN VORGESEHENEN ODER EINEM BESTIMMTEN ZWECK SOWIE JEGLICHER RECHTSVERLETZUNG, JEDOCH NICHT DARAUF BESCHRÄNKT. IN KEINEM FALL SIND DIE AUTOREN ODER COPYRIGHTINHABER FÜR JEGLICHEN SCHADEN ODER SONSTIGE ANSPRÜCHE HAFTBAR ZU MACHEN, OB INFOLGE DER ERFÜLLUNG EINES VERTRAGES, EINES DELIKTES ODER ANDERS IM ZUSAMMENHANG MIT DER SOFTWARE ODER SONSTIGER VERWENDUNG DER SOFTWARE ENTSTANDEN. FRAGEN SIE UNS, WENN SIE EINEN HÖHEREN SERVICE-LEVEL BENÖTIGEN.

Die Vertragsbedingungen unterliegen deutschem Recht, es sei denn, ein Verbraucher aus dem Ausland kann unabhängig von dieser Rechtswahl sich auch auf das zwingende Verbraucherschutzrecht des Staates berufen, in dem er seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat.

Für die Nutzung von PLUS features der Fully App wird eine PLUS-Lizenz benötigt. Schauen Sie bitte bei Lizenzierung nach Details. Für die Nutzung der Advanced Features in Fully Cloud wird nach dem ersten Probemonat eine monatliche Gebühr fällig. Details und Bedingungen finden Sie bei Fully Cloud.

Bitte fragen Sie uns, wenn Sie kein PayPal nutzen können. Für Bestellungen ab 10 Geräte können wir in der Regel eine Zahlung per Überweisung oder mit einer Kreditkarte (ohne PayPal) anbieten. Wir akzeptieren internationale Überweisungen von Außerhalb der EU oder in anderen Währungen als EUR nur mit der Anweisung “OUR” (d.h. Sie zahlen alle Gebühren). Kreditkartengebühr 3,5%.

OPEN SOURCE CODE USED.

Fully nutzt den Code von nanohttpd. Copyright (c) 2012-2013 by Paul S. Hawke, 2001,2005-2013 by Jarno Elonen, 2010 by Konstantinos Togias All rights reserved.

Fully uses codes of libsuperuser, colorpicker, altbeaconandroid-filepicker, DragListView, SlidingMenu, Zxing and PDF.js published under Apache License 2.0.

Fully nutzt den Code von Jsoup published under MIT License.

Fully nutzt den Code von Glide published under this license.

VERSIONEN.

2016-02-06 - v0.1
The first public edition
2016-05-19 - v1.0
Kiosk mode added (experimental)
Add menu, settings and home screen link
Add zoom mode, access to system settings and Recent apps in kiosk mode restricted
Progress bar and SSL option
Restrict auto reload, basic auth settings
Password protection in kiosk mode, hardware buttons
Validate URL, open local HTML files, black background when loading
Auto reload at ScreenOn and WifiOn
Use Wide View Port, Fix reload on Wifi Reconnect
Small fixes for the Kiosk mode, Run in foreground (experimental)
Set Orientation, Support Full Screen Videos
Allow mixed http/https content
Hide PIN dialog after 20 sec, fix screen off, handle mailto links
Show PDF, restart on crash, add website integration functions
Add load with overview mode and initial scale
Export/import settings to file, move wifi button to settings
Set font size
Never try to load page if no connection available (optional)
Show auth dialog
2016-06-05 - v1.1
Bugfix release
2016-06-28 - v1.2
Auto correct spaces in URL
Allow capitals in domain name
Select a different gesture to exit Kiosk Mode
Restart Fully after updating app or Android Webview update
Disable all alert, confirm and prompt boxes (optional)
Better use Exit button in Kiosk Mode
Show and copy Device ID in settings
Improve MAC address handling in Android 6.x
Allow Device ID changes without loosing the license
Restore black background on start
Allow Fully to be a Standard Browser
Other small fixes
Fix black background again
Fix updating settings
Improve status bar icon
Disable hardware acceleration (optional)
Improve app cache settings
2016-07-12 - v1.3
Play RTSP streams, change Motion Detector Framerate
Play all supported videos
Fix double tap to zoom
Fix IPv6 and Mac address for Android 6+
2016-08-05 - v1.4
Allow third party cookies
Don’t swith off screen while interacting
Fix waiting for internet connection appears after exit
Stability issues
Disable some options in Android 4.4
Fake User Agent String
Schedule daily sleep and wake up time (PLUS)
Allow moving app to SD card
Fix Show local PDF in Android 5.x
Other fixes
Compatibility edition for Android 4.1+
2016-08-27 - v1.5
Access geolocation by HTML5 (PLUS)
Load Start URL on Home Button in Kiosk Mode (PLUS)
Reload on reconnect of any network
Improved offline license check
2016-09-08 - v1.6
Custom Error URL
Custom Screensaver URL
Autoplay Videos Option
Volume License Key
Auto-import settings
Delete all webstorage data with Clear Cache
New option: Delete webstorage on Auto Reload
New option: Enable Camera Capture Upload
2016-09-23 – v1.7
Remote Admin Fully App (view info and manage settings)
New option: Reload on Internet Reconnect
Enable Screen Off and Screensaver on Timer without Motion Detection
Don’t turn Screen Off or Start Screensaver while video is playing
Detect Motion with JavaScript using Website Integration
2016-10-18 - v.1.8
Show Action Bar with Back, Forward and Home Buttons
Show Address Bar (and auto-hide when scrolling)
Enable/Disable Back Button
Support Popups and Open in New Frame
Support Microphone Access and WebRTC (Android 5+)
Improve Kiosk Mode Enabler
Cleanup Runtime Permission Managment (Android 6+)
Swipe to Navigate, Animate Page Transitions
Restart Camera on Failure
2016-11-05 - v.1.9
Daily Usage Statistics
Pre-configure Wifi Connection
Handle URL Scheme intent:
New Kiosk Exit Gesture: 5 Taps
Use Android Daydream for Screensaver
Show Camshot in Remote Admin and JS Interface
Bring Fully to Foreground in Remote
Admin and JS Interface
Nested Preferences
Improved Sleep/Wakeup
Improve Cam Stability for Motion Detection
2016-11-19 - v.1.10
Download and View Remote PDFs in Built-In Viewer
Allow Video URL for Screensaver
Reload Start URL when Screensaver Stops
Unlock System Bar and Buttons when PIN entered
App Whitelist for Kiosk Mode
Optional Tap Sound
Wifi Only PIN
Show Geolocation in Remote Admin
New Website Integration Functions
Improve Alert/Auth Dialogs
URL Variables like $mac or $ssid
Offline Licensing
Several Bugfixes
2016-12-23 - v.1.12
Welcome Screen with Quick Start Settings
Remote Admin: Export/Import Settings as JSON Text File
Remote Admin: Load Arbitrary URL
Remote Admin: Lock Device for Maintenance
Search Provider URL
Important Bugfixes
2017-01-03 - v.1.13
Compatibility with Fully Cloud Account
New Option: Enable Soft Keyboard in Webview
New Option: View in Desktop Mode
Kiosk Mode: Disable Volume and Power Buttons Separately
Unregister the Volume License by Removing the Key
New REST and JS Interface Functions
2017-01-14 - v.1.14
New Option: Screen Brightness
New Option: Pause Motion Detection whe Fully in Background
New Option: Ignore Motion when Moving Device
Remote Admin: Edit Settings
Dim Screen by Screensaver URL dim:
Enable intent: or tasker: URL in Start URL
More Tolerant Internet Connection Detection
New REST Interface Functions
Some Bugs and Stability Fixes
2017-02-04 - v.1.15
Fully Cloud: Fast Admin Device
Remote Admin: Nice Change all Settings
Improved Boot in Kiosk Mode
JSON Response Mode for REST Interface
Decode IDN Domains
2017-03-16 - v.1.16
Read NFC Tags
Improved Fully Cloud Support
Autoplay Audio/Video in Screensaver URL
New JS and REST Interface Features
Select Cache Mode
Set Optional Wakelocks
Disable Buttons while Showing Dialogs
Some Bugs and Other Fixes
2017-05-23 - v.1.17
Download Files for Viewing in Other Apps
Support Audio and Video Capture Upload
Allow Vibrate Feature in Webview
Enable/Disable Text Selection in Webview
Enable/Disable Remote Admin in LAN
Better Support for Android 7
Some Bugs Fixed
2017-07-01 - v.1.18
Detect Device Movement by Accelerometer and Compass
Turn Screen On and Stop Screensaver on Movement
Play Alarm Sound on Movement (Anti-Theft Alarm)
Show RAM/Storage Info on Remote Admin
Show Battery Warning when Battery Low
Show Action Bar in Settings
Sleep on Power Connect
New REST/JS APIs
2017-08-22 - v.1.19
iBeacons Detection
Movement Alert on iBeacons
Play Alarm Sound From File
Push and Unzip File to Device
File Picker for Local Files
Show Permission List Dialog
Improved Go Out from Kiosk Mode
Improved Android D-pad Support
TTS over REST Interface
New JS Interface Features
2017-10-13 - v.1.20
Application Launcher
Add Apps to Launcher
Custom Launcher Design
Remote Load and Install APK file
Improved Kiosk Protection
2017-11-18 - v.1.21
Mix Apps and Web Bookmarks on App Launcher
Edit Launcher Items
Select Launcher Background Color and Scaling
Single App Kiosk Mode
Load Best Icon for Add to Home
Pick Apps for Whitelist
New REST API Commands
2018-02-19 - v.1.22
Set Screen Brightness for Screensaver
Daydream Screensaver Integration
Improved File Download Handling
Better Support for Android 8
Better Support for Files on External SD Card
Allow Local Files for App Launcher Icons
Device Info in Settings and on JS Interface
New Splash Screen
2018-03-30 - v.1.23
Play Videos, Slideshows or Websites in Screensaver
Optionally don’t Lock Home Button in Kiosk Mode
Manage Sleep/Wakeup Times for Days of Week
Add File Shortcuts to Universal Launcher
Improved Support for Android TV
Acoustic Motion Detection
Safe Mode Lock
2018-04-23 - v.1.24
Support NFC Device Provisioning
Support Samsung KNOX Features
Change Policies for Provisioned and KNOX Capable Devices
Silent App Install for Provisioned Devices
Add Device to Fully Cloud from the App
Force Immersive Fullscreen for Other Apps
Some Bugfixes
2018-06-10 - v.1.25
Render PDF Files with PDF.js
Show Tabs for Browser Frames
Open Multiple Start URLs in Tabs
Swipe to Change Tabs
New JavaScript Interface to Change Tabs
Custom Tab Colors
Custom Progress Bar Color
Better Support for Fire OS
Pick a Settings File for Import
Inject JavaScript
2018-07-31 - v.1.26
Optionally Disable All Touch Interactions
Optionally Disable Scrolling
Play Youtube Videos and Playlists on Screensaver
Custom Action Bar Button
Improve Kiosk Protection
New REST and JavaScript Interfaces
Some Bugfixes
2018-09-21 - v.1.27
Improve Intent URL Handling
Load Error URL on Disconnect
Load Current Page on Auto Reload
New REST and JavaScript Interfaces
Remote Admin via HTTPS
Disable Screenshot and Camshot on Remote Admin
Some Bugfixes
2018-10-18 - v.1.28
Add Share Button
Single App Kiosk Mode for Android 8+
Support Different Provisioning Methods
Improved Support for Android 8 & 9

KNOWN ISSUES AND RESTRICTIONS.

  • Fully Kiosk nutzt die Webengine  von Android System Webview oder von Google Chrome. Kompatibilitätsprobleme können auftreten wie mit jedem Web-Browser. Lesen Sie diese FAQ.
  • Die Web Speech API ist nicht unterstützt durch die Android Webview, nutzen Sie stattdessen Fully’s JS Interface für TTS.
  • Der Download von blob: URLs erstellt mit URL.createObjectURL() wird von Android Webview nicht unterstützt.
  • Schwarzer Bildschirm kann in Android 5.x beim Herausziehen der Systemleisten kurz flashen, wenn die Bildschirmsperre aktiv ist. Um das zu vermeiden, empfehlen wir die Bildschirmsperre auszuschalten (auf Keine setzen) und das Gerät mit dem Kiosk-Modus von Fully abzusichern.
  • Scheduled Wakup kann ungenau sein (bis zu mehreren Minuten zu spät kommen) oder ganz fehlschlagen in Android 5.x
  • Beim Boot in Kiosk Mode wird die App sichtbar zweimal gestartet, das scheint keine Probleme zu verursachen
  • Toast-Messages sind nicht sichtbar in Android 6+, wenn das Gerät gesperrt ist
  • Username/Password für Basic-Authentication lassen sich nicht gezielt löschen (scheint ein Webview-Bug zu sein)
  • Bei Aktualisierung der Webview wird Fully beendet (schalte Updates ab oder benutze die Option Restart Fully After Update als Lösung)
  • Einige Videos spielen bei einigen Android-Versionen im Fullscreen-Modus mit falschem Aspect ratio (Bug im Android Media Player?)
  • Looping funktioniert in Fully Video-Player manchmal nicht im Android 5 (Bug im Android Media Player?)
  • Auf  Amazon Fire/Kindle Tabs funktionieren einige Features nicht oder nicht richtig. Checken Sie diese FAQ für Details
  • In Android 8+ die Statusbar kann in Kiosk-Modus zum Teil herausgezogen werden
  • Webview erlaubt keine Links zu lokalen Dateien (file://) aus HTTP-Dokumenten
  • Text-to-Speech funktioniert auf einigen Android 5.x Geräten nicht
  • JavaScript Interface funktioniert nicht in Popups auf Android 4.4
  • Kiosk-Modus sowie Features, die Device Admin erfordern, funktionieren nicht auf Chromebooks
  • Viele Features können auf Android TV nicht genutzt werden

IMPRESSUM.

Fully Factory UG (haftungsbeschränkt)
Аlexеy Оzеrov
Vоn-Witzlеbеn-Str. 12
D-41540 Dоrmagen

HR Neuss, HRB 19346
USt-ID: DE314274882

Telefon : +49 21ЗЗ 27ЗЗЗЗ
E-Mail : info@fully-kiosk.com

Euer Feedback ist willkommen! Enjoy Fully!